SPÖ-Parteitag: Kuntzl - Wir versprechen im Wahlprogramm nur, was wir auch halten können

Wien (SK) "Unser Wahlprogramm besteht nicht aus mehr oder
weniger schönen wolkigen Erklärungen, von denen man halten kann, was man will, sondern ist ein sehr konkret formuliertes Programm, und die Österreicherinnen und Österreicher wissen, was sie erwarten können. In unseren 26 Projekten haben wir nur das formuliert, was wir auch halten können", so SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Andrea Kuntzl Sonntag beim SPÖ-Bundesparteitag im Austria Center Vienna. ****

Als besonders wichtigen Beitrag zur programmatischen Arbeit führte Kuntzl das Projekt "Netzwerk Innovation" an. In den letzten zweieinhalb Jahren haben dafür 1.500 Expertinnen und Experten aus den unterschiedlichsten gesellschaftlichen Bereichen mitgearbeitet, so Kuntzl, die in diesem Zusammenhang den MitarbeiterInnen und Mitarbeitern der Zukunftswerkstätte und des Renner Instituts, allen voran Karl Duffek, dem Direktor des Renner Instituts, der auch bei der Erstellung des Wahlprogramms "federführend" war, dankte. (Schluss) cs

Rückfragen & Kontakt:

Pressedienst der SPÖ
Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK0011