"Wir schaffen es! Das Leben nach der Flut"

ORF-Film dokumentiert Bemühungen um Wiederaufbau

St.Pölten (NLK) - "Wir schaffen es! Das Leben nach der Flut" ist der Titel des Films vom ORF Landesstudio Niederösterreich, der die Wiederaufbaubemühungen in den vom Hochwasser betroffenen Gebieten dokumentiert. Der Film wurde von Andi Leitner und Christian Puluj gestaltet und gestern in Grafenwörth in Anwesenheit von Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll vorgestellt. Anhand von mehreren Einzelschicksalen wird beleuchtet, wie es die Menschen schaffen, sich eine neue Existenz aufzubauen. "Der Film ist nicht sensationsgierig, sondern sachlich", betonte ORF-Landesdirektor Norbert Gollinger. Der Film soll allen betroffenen Menschen Hoffnung geben. "Wir schaffen es" wird am Samstag, 5. Oktober, um 17.05 in ORF 2 gesendet.

Rückfragen & Kontakt:

Niederösterreichische Landesregierung
Pressestelle
Tel.: 02742/9005-12172

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NLK0007