Landwirte werden zu Ölscheichs auf der Sanitär- und Heizungsmesse Leipzig

Leipzig (OTS) - Neuheiten aus der Elektro-, Sanitär- und Heizungsbranche stehen vom 25.09. bis 28.09.2002 im Mittelpunkt zweier Messe in Leipzig. Mehr als 500 Aussteller präsentieren ihre Offerten auf der Sanitär- und Heizungsmesse SHKG sowie der Elektrofachmesse efa. Das Messe-Duo spricht sowohl Fachbesucher als auch Privathaushalte an.
Ein Highlight ist die Auftragsbörse - Ulrich Briese von der Leipziger Messe erklärt den Hintergrund:

O-Ton: 1 (ors07691) Briese (26 Sek.)

"Das größte Problem für Bauunternehmer und Handwerker sind die Aufträge. Und daher bieten wir unseren Besuchern an, sich auf der Messe kostenlose Informationspakete über geplante öffentliche und private Bauvorhaben zusammenstellen zu lassen. Im Sanitär- und Heizungsbereich betrifft dies allein 5.200 Vorhaben. Im Elektrobereich kommen noch einmal 4.300 Projekte hinzu. Die Gesamtsumme bewegt sich bei zweiMilliarden Euro."

Auf der SHKG kommt man aber nicht nur an Aufträge - Besucher können sich auch zum effizienten Einsatz von Strom und Wärme ein Bild machen. Ulrich Briese mit einem Beispiel:

O-Ton: 2 (ors07692) Briese (29 Sek.)

"Das Netzwerk "Energiehalle" aus der Lausitz stellt zum Beispiel ein neuartiges Projekt vor, bei dem sich die Betriebskosten bei Hallen um die Hälfte reduzieren lassen, ohne das man dafür mehr investieren muss. Alle am Bau Beteiligten arbeiten dazu von Anfang an zusammen. Und darüber hinaus werden noch verschiedene technische Raffinessen eingesetzt, wozu eine Heizung gehört, mit der man die Hallenbereiche ganz gezielt beheizen kann. Über spezielle Linsen wird das Tageslicht direkt in die Halle gelenkt - an die Stellen, wo es gebraucht wird. Dadurch lässt sich der Stromverbrauch deutlich senken."

Innovative Ideen stellt auch die Sonderschau "Erneuerbare Energien" vor.

Sie zeigt unter anderem Möglichkeiten auf, wie man Wärme und Strom auch aus der Erde gewinnen kann:

O-Ton: 3 (ors97693) Briese ( 27 Sek.)

"Sonnenblumen und Raps sind die Energielieferanten von Morgen. Wir stellen auf der Sonderschau unter anderem pflanzenölbetriebene Heizungsanlagen vor, mit der jeder Landwirt zum Ölscheich werden kann. Die Technik ist nun soweit ausgereift, dass man sie auch zum Beheizen von Einfamilienhäusern und auch zur Stromerzeugung nutzen kann. Ein großes Thema sind auch die Wärmepumpen, die praktisch diese Energie aus der Erde ziehen. Sie lassen sich Einsetzen im Winter zum Heizen aber auch im Sommer zur Klimaanlage, und das ohne Mehrkosten."

Alle Informationen zur Messe für Sanitär, Heizung, Klima und Gebäudeautomation "SHKG" finden Sie im Internet unter www.shkg-leipzig.de
***************

ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0769, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: Leipziger Messe

Audio(s) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Audio Service, sowie im OTS Audioarchiv unter http://audio.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Leipziger Messe:
Ulrich Briese
0341/ 678 - 81 94

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAA0001