ÖAMTC: Zug erfasste Pkw

Christophorus 6 - Einsatz in Salzburg

Wien (ÖAMTC-Presse) - Kurz vor 13:00 Uhr wurde am
Freitagnachmittag ein Pkw auf einem unbeschrankten Bahnübergang von einem Zug erfasst. Der Unfall geschah auf der B 159, Salzachtal Straße, zwischen Imlau und Pfarrwerfen. Nach ersten Berichten des ÖAMTC-Notarzthubschrauberpiloten war das Fahrzeug mit drei Personen besetzt. Zur Zeit muss die Beifahrerin noch aus dem Wrack geschnitten werden. Auch ein Kind wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

(Fortsetzung möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale/ Ob

Rückfragen & Kontakt:

ÖAMTC-Informationszentrale
Tel.: (01) 71199-0

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC0001