Lynn!Erste langfristige Mobile Marketing Kampagne im deutschsprachigen Raum von spielplatz.cc gestartet

Hamburg/Innsbruck (OTS) -

  • SMS-Dialog mit virtueller Freundin
  • Normbrechende Cross Mediale Kampagne
  • Neue künstliche Intelligenz als technologische Basis
  • Überraschend hohe Response Rates

"Lynn" ist die erste langfristige Mobile Marketing Kampagne im deutschsprachigen Raum. Die Kampagne wurde vom Mobile-Marketer spielplatz.cc (www.spielplatz.cc) für den Raiffeisen-Club Tirol, die jugendliche Zielgruppe der Tiroler Raiffeisenbanken entwickelt. Der Raiffeisen-Club Tirol ist der größte Banken- und Freizeitverein Westösterreichs mit über 93.000 Mitgliedern in der Zielgruppe von 14 bis 27 Jahren. Angesetzt wurde die Kampagne auf 12 Monate.

"Lynn" wurde in einer Teaser-Kampagne in der Clubzeitschrift "Tirol-Splitter" über 3 Monate als Persönlichkeit aufgebaut. Lynn ist sowohl Freundin des Raiffeisen-Club als auch Freundin der Zielgruppe. Sie fungiert somit als Bindeglied zwischen beiden und verringert deren Distanz. Unter dieser kommunikativen Klammer werden in den kommenden Monaten zahlreiche Einzelaktionen gestartet. Das Ziel in der Startphase ist über Freizeit zu informieren - Lynn weiß, wo was los ist. Außerdem verweist Lynn bei Fragen über Finanzdienstleistungen an den Bankberater. Jeder Dialog mit Lynn wird vom Konsumenten initiiert.

Einzigartig ist das Cross-Mediale Kampagnendesign. Zentraler Kommunikationskanal von Lynn ist SMS. Lynn ist aber auch im Web über den "Club-Messenger" (http://www.club-tirol.at) immer erreichbar. Unterstützt wurde die Kampagne durch klassische Medien wie Clubzeitschrift und über Plakate in den Bankstellen. Zum Start wurde eine Promotion-Aktion initiiert: 1200 Lynn-Packages enthielten ein T-Shirt und Visitenkarte mit Lynns SMS Nummer.

Technische Basis des Projektes ist eine künstliche Intelligenz, mit der man via SMS und WEB-Messenger kommunizieren kann. Die Entwicklung dieser Applikation erfolgte in Kooperation mit beamgate (http://www.beamgate.de), einem der führenden m-commerce Anbieter in Deutschland. Lynn umfasst zurzeit über 7000 Regeln, die ihre Persönlichkeit definieren.

Lukas Zettinig, Geschäftsführer des Raiffeisen-Club Tirol: "Wir wollten mit Lynn der Zielgruppe eine neue Möglichkeit bieten, mit dem Raiffeisen-Club immer und überall in Kontakt zu treten. Lynn soll unsere Clubmitglieder bei ihrer sinnollen Freizeitgestaltung unterstützen und wichtige Tipps zu allen Events (mehr als 450 im Jahr!) geben. Mit Lynn können wir unseren Slogan "Da ist was los" noch effizienter in der Zielgruppe verankern."

"Wir konnten mit Lynn zeigen, wie erfolgreich Mobile Marketing sein kann, ohne die User mit Werbe-SMS zu bepushen. Eine Responserate von über 8% und Dialoge von durchschnitlich 10 SMS pro Gesprächsession geben uns recht - Und das noch ohne den unterstützenden Anreiz eines Gewinnspiels.", so Frowin Lutz, GF für Marketing & Strategie von spielplatz.cc.

Über spielplatz.cc:

spielplatz.cc ist mit der Vision angetreten einzigartige Erlebnisse in einer mobilen Welt zu schaffen und versteht sich als Vordenker, der das mobile Konsumentenverhalten versteht und dafür normbrechende und richtige Lösungen entwickelt. Normbrechend in der Kreativität und Ausnützung mobiler Technologien, richtig und nutzenstiftend für den Endkonsumenten und unseren Kunden. Die Denkzentralen von spielplatz.cc sind die Büros in Innsbruck und Hamburg.

Das Kerngeschäft von spielplatz.cc bildet das Mobile Marketing -Markenkommunikation mit mobilen Endgeräten als zentralem Medium. Das Handy ist weiterverbreitet und näher am Endkonsumenten als jedes andere Medium und bietet auch erstmals die Möglichkeit klassische Medien ortsungebunden mit einem interaktiven Kanal auszustatten. spielplatz.cc kreiert, entwickelt und betreibt als Komplettanbieter Mobile Marketing Kampagnen für die Konsumgüter- und Medienindustrie im deutschsprachigen Raum. Die Kampagnen von spielplatz.cc zeichnen sich durch hohe Integration in klassische und neue Medien aus. Die spielplatz.cc Mobile Marketing Plattform ermöglicht durch die Integration unterschiedlichster Anwendungen die Durchführung innovativer mobiler Marketingkampagnen über SMS, WAP und Web und kann somit den Anspruch erheben, den komplexer Marketing- und Kommunikationsbedürfnissen moderner Markenartikelhersteller zu genügen. Mit dem Datamining-Tool generiert spielplatz.cc Daten über Wirkungszusammenhänge zwischen dem Konsumentenverhalten und den Marketing-Zielen.

Im Oktober 2001 konnte spielplatz.cc den ersten Europäischen "Mobile Marketing Creative Award" bei über 100 eingereichten Projekten für sich entscheiden. Die Jury bildeten namhafte Unternehmen, wie Mc Donalds, Nestle, Boston Consulting Group, D2 Vodafone, Scholz & Friends, McCann-Erickson, w&v und Jung von Matt.

ots Originaltext: spielplatz.cc Mobile Marketing G.m.b.H

Rückfragen & Kontakt:

spielplatz.cc Mobile Marketing G.m.b.HOffice Germany
spielplatz.cc :: Hamburg
Schützenstrasse 21
D-22761 Hamburg
PHONE +49 (0)40 851782 -15
FAX +49 (0)40 851782 -50Office Austria
spielplatz.cc :: Innsbruck
Oppolzerstrasse 14
A-6020 Innsbruck
PHONE +43 (0)512 - 93 79 40
FAX +43 (0)512 - 93 82 82Kontakt Raiffeisen-Club Tirol:
Lukas Zettinig
Geschäftsführer Raiffeisen-Club Tirol
Südtiroler Platz 8
A-6021 Innsbruck
lukas.zettinig@rbgt.raiffeisen.at
Tel: +43 (0) 512 575583-3526Kontakt spielplatz.cc:
Frowin Lutz
GF Marketing & Strategy
f.lutz@spielplatz.cc
Mobile: +43(0)699-11444115
http://www.spielplatz.cc

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN0001