Schüssel: Neues Angebot für 2.000 Pflege- und Betreuungsberufe

Verlängerung der Weiterbildungskarenz auf zwei Jahre - Arbeit-nehmer erhalten ein Jahr Weiterbildungsgeld

Wien, 17. September 20020 (ÖVP-PD) Im "Pakt für Jugend, Beschäf-tigung und Ausbildung" ist weiters ein Angebot für Pflege- und Betreuungsberufe für rund 2.000, statt wie bisher etwa 1.000, Perso-nen vorgesehen. Dieses gelte nicht nur für Jugendliche, sondern zum Beispiel auch für Wiedereinsteigerinnen, sagte heute, Dienstag, Bun-deskanzler Dr. Wolfgang Schüssel beim Pressefoyer nach dem Minister-rat und ergänzte, dass auch die Karenz zur Weiterbildung auf zwei Jahre ausgedehnt werden solle. ****

Interessierte könnten sich also zu Altenfachbetreuern ausbilden lassen und würden dabei zusätzlich ein Jahr lang Weiterbildungsgeld erhalten sowie eine Weiterbildungsförderung für das Folgejahr. Auf diese Weise würden rund 1.000 Personen zusätzlich eine Qualifikation erhalten, sagte der Bundeskanzler. (Fortsetzung)

Rückfragen & Kontakt:

ÖVP-Kommunikationsabteilung, Tel.:(01) 401 26-420
Internet: http://www.oevp.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVP0004