Dirnberger: Krankenkassen von Dynamik der Wirtschaft nicht abkoppeln

Pjeta im Gegensatz zu Gleitsmann für Zukunftssicherung

Wien (OTS) - Einen diametralen Gegensatz zwischen Ärztekammerpräsident Pjeta und Präsident Martin Gleitsmann vom Hauptverband in der Frage der Finanzierung der Krankenkassen ortet AK-Vizepräsident Alfred Dirnberger (ÖAAB-FCG-Fraktion). Dirnberger: " Die Krankenkassen wurden jahrelang bei den Einnahmen von der wirtschaftlichen Dynamik abgekoppelt. Die Beitragsleistungen über die Dienstgeberbeiträge verursachten angesichts der zurückhinkenden Lohnquote laufend Mindereinnahmen im Vergleich zur Entwicklung unserer Volkswirtschaft. Ich begrüße daher die Forderung von Ärztekammerpräsident Pjeta "die fortschreitende Kassensklerose endlich durch eine Verbreiterung der Beitragsgrundlage zu beenden". Harsche Kritik übt Dirnberger an der "Ignoranz von Gleitsmann, den Krankenkassen die zur Sicherung der Spitzenmedizin notwendigen Einnahmen zu gewähren". Dirnberger: "Gleitsmann bleibt auch als Präsident des Hauptverbandes der Sozialversicherungsträger seiner Rolle als Lobbyist jener, die sich aus der sozialen Verantwortung davonstehlen wollen, treu".

Dirnberger nennt als Eckpunkte für einen Neubeginn in der Gesundheitspolitik:

  • Die stetig steigende Qualität an ärztlicher Kunst sowie pflegerischer und therapeutischer Leistung muss allen Menschen gleichwertig zugute kommen.
  • Zur Lösung der anstehenden Probleme in der Gesundheitspolitik hat die rasche Sanierung der Krankenversicherungen höchste Priorität. Den Krankenkassen sind die zur Erfüllung ihrer gesetzlichen und satzungsmäßigen Verpflichtungen notwendigen Einnahmen zu gewähren.
  • Die weitere Belastung der Patienten mit Selbstbehalten ist abzulehnen. Schon derzeit gibt es eine Vielzahl von Selbstbehalten, die dem solidarischen Prinzip der Aufbringung der Kosten für die soziale Krankenversicherung widersprechen.

Rückfragen & Kontakt:

AK-Vizepräsident Alfred Dirnberger
Tel.: (01) 58 883 / 706

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AKD0001