Alfons Schneider neues Ehrenmitglied der Industriellenvereinigung

Konsul Kommerzialrat Alfons Schneider wurde im Rahmen der ordentlichen Vollversammlung der Industriellenvereinigung am "Tag der Industrie" zum IV-Ehrenmitglied ernannt.
Schneider, der 16 Jahre das Amt des Präsidenten der Industriellenvereinigung Salzburg ausübte, zählt zu den engagiertesten und profiliertesten Unternehmern Salzburgs, der die Forderungen der Industrie vehement vertrat. Sein Hauptaugenmerk galt dabei unter anderem der Verkehrspolitik, die durch sein Engagement regional öffentliche Aufmerksamkeit errang und zu einer rascheren Umsetzung der wichtigsten Schienen- und Straßenprojekte führte. Neben seiner unternehmerischen Tätigkeit nahm Schneider zahlreiche öffentliche Funktionen wahr. Er ist Ehrenpräsident der Industriellenvereinigung Salzburg, Honorarkonsul der BRD in Salzburg und Ehrenbürger der Salzburger Universität.

Konsul Kommerzialrat Alfons Schneider ist Inhaber und Geschäftsführer der Firma Schneider Holding GesmbH, Salzburg, die unter seiner Führung zu einer der größten und erfolgreichsten Bekleidungshersteller Österreichs wurde. Das Unternehmen beschäftigt derzeit insgesamt ca. 400 Beschäftigte mit einem Gesamtjahresumsatz von ca. 41 Mio. Euro.

Rückfragen & Kontakt:

IV-Newsroom
Tel.: (++43-1) 711 35-2306
Fax: (++43-1) 711 35-2313
info@iv-newsroom.at
http://www.iv-net.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPI0001