Regisseurin Christine Mielitz im Ö1-"Klassik-Treffpunkt" am 27.7. in Salzburg

Wien (OTS) - Karl Löbl begrüßt am Samstag, den 27. Juli die deutsche Regisseurin Christine Mielitz als Gast im Österreich 1-"Klassik-Treffpunkt", der diesmal in der Fördererlounge des Salzburger Festspielhauses stattfindet. Die Veranstaltung wird live in Ö1 - 10.05 bis 11.40 Uhr - übertragen.****

Seit 1998 ist die deutsche Regisseurin Christine Mielitz Intendantin des Theaters in Meiningen, wo sie den Furore machenden "Ring" mit Kyrill Petrenko inszenierte. In Wien machte sie mit der Inszenierung von Wagners "Meistersingern" an der Volksoper von sich reden. Kürzlich erhielt die renommierte Künstlerin den Ruf nach Dortmund. Dort tritt Mielitz im August 2002 als neue Operndirektorin an. Für die Salzburger Festspiele inszeniert sie Alexander Zemlinskys Oper "Der König Kandaules", Premiere ist am 28. Juli. Moderator Löbl stellt weiters neue CDs vor und präsentiert darüber hinaus die "CD der Woche", die man auch beim Telefonquiz unter der Nummer 0800 22/6979 gewinnen kann.(ih)

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0032 2002-07-22/10:04

221004 Jul 02

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit
Isabella Henke
Tel.: 01/501 01/18050
isabella.henke@orf.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS