Minister Haupt zu Besuch bei der NÖGKK

St. Pölten (OTS) - Der Bundesminister für soziale Sicherheit und Generationen Mag. Herbert Haupt besuchte am 16.7.2002 die Hauptstelle der Nö. Gebietskrankenkasse. In einem Gesprächsaustausch haben die Vertreter der Selbstverwaltung der NÖGKK das oberste Aufsichtsorgan auf die drängenden finanziellen Probleme hingewiesen und aktuelle Themen erörtert.

Der Bundesminister hat in einem konstruktiven Dialog mit der Selbstverwaltung zu den vorgebrachten Problemen Stellung genommen.

(Anm. der Red.): Der Besuch des Bundesministers bei der NÖGKK wurde am selben Abend auch im ORF-Report unter dem Titel "Die 5 Haupt-Probleme" (GKK-Darlehen, e-card, Ambulanzgebühr, Hauptverbandsreform und Intervention im Fall Gaugg) als Reportage mit Kurzstellungnahmen des Ministers zu den jeweiligen Themen gesendet.

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0149 2002-07-17/15:05

171505 Jul 02

Mag. Jürgen Stutterecker
NÖGKK / Öffentlichkeitsarbeit
Tel: (02742) 899 - 5124
jürgen.stutterecker@noegkk.sozvers.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NGK/OTS