Blue Moon und Zur Lage: Zwei Produktionen der Lotus-Film zum internationalen Filmfestival Locarno eingeladen

Wien (OTS) - Voller Stolz und Freude über einen neuen, großen Erfolg für den österreichischen Film geben wir bekannt, dass zwei heimische Filme, produziert von der LOTUS-Film zum renommierten internationalen Filmfestival von Locarno eingeladen wurden.

BLUE MOON

Andrea Maria Dusls Spielfilmdebüt "Blue Moon" mit Josef Hader, Detlev Buck und Viktoria Malektorovych wird im offiziellen Wettbewerb um den legendären "Goldenen Leoparden" antreten und in Locarno seine Uraufführung erleben. Der Film rund um einen stoischen Geldboten (Josef Hader), den es in den Osten verschlägt, wo er die Liebe findet, verliert und sucht, ist ein modernes Märchen über die Beziehung zwischen Ost und West; über die Erfüllung einer Sehnsucht und die Wiederentdeckung eines Kontinents. Es ist ein Roadmovie in den unbekannten Osten, in jene Welt von nebenan, die vom Eisernen Vorhang versperrt, jahrzehntelang ihr Eigenleben und ihre bizarre Exotik verborgen hielt.

ZUR LAGE

"Zur Lage", die filmische Landvermessung von Barbara Albert, Michael Glawogger, Ulrich Seidl und Michael Sturminger wird in der Reihe "Cineasti del presente" gezeigt. Vier RegisseurInnen haben sich nach der Regierungswende auf eine Spurensuche durch Österreich gemacht, die den politischen und gesellschaftlichen Zustand seiner Menschen zeigen soll. Sie haben Mikrokosmen gesucht und Menschen gefunden, bei denen sich Privates mit Politischem mischt.

Erich Lackners Lotus-Film hat sich mit Mut zu Erstlingsfilmen einen Namen gemacht: Neben Barbara Alberts preisgekröntem Spielfilmdebüt "Nordrand" produzierte die Lotus-Film Kinowerke wie "Megacities" von Michael Glawogger, "Tierische Liebe" und "Mit Verlust ist zu rechnen" von Ulrich Seidl oder "Jugofilm" von Goran Rebic.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0167 2002-07-16/16:04

161604 Jul 02

Lotus-Film GmbH
Johnstr. 83, 1150 Wien
Tel. +43-1-786-33-87;
ax 431-786-33-87-11
e-mail:office@lotus-film.co.at
http://www.lotus-film.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS