"Ein Zuckerl" für viele Fernwärme-Neukunden

Wien (OTS) - Die umweltfreundliche Stadtheizung lädt zum Musicalsommer nach Stockerau.

Am Dienstag, 30. Juli haben viele jener Kunden, die sich heuer an die Fernwärme Wien angeschlosssen haben, die Möglichkeit eine Sondervorstellung des Musicals "Time Out" mit Alfons Haider und Marianne Mendt kostenlos zu besuchen. "Time Out" ist eine moderne Fassung des Cyrano de Bergerac und spielt im amerikanischen Football-Milieu. Tolle Musik, Witz, viel Spaß und schöne Tanzszenen sind in Stockerau garantiert.

Alfons Haider spielt den Quarterback Scott, der nicht nur Topsportler, sondern auch brillanter Denker mit witzigen Sprüchen ist. Marianne Mendt ist eine reiche Amerikanerin und Besitzerin des Football-Teams. Die Aufführung findet im Rahmen der Stockerauer Festspiele statt. Fernwärme-Kunden werden direkt von der Spittelau mit Bussen nach Stockerau chauffiert. Vor der Aufführung gibt es noch einen Imbiss und nach der Show geht es mit den Bussen wieder zurück nach Wien. Eine Einladung ist an die "neuen" Kunden unterwegs. Infos unter 313 26/2034 elisabeth.strobl@fernwaermewien.at oder 313 26/2039 georg.baresch@fernwaermewien.at

Alle anderen Fernwärme-Kunden erhalten im Oktober wieder die so genannten "Stadtvorteilstickets", wo in Verbindung mit der Servicecard wieder tolle Angebote und Vergünstigungen für die ganze Familie geboten werden.

Übrigens. Unter http://www.stadtheizung.at finden Sie nicht nur Informationen über die umweltfreundliche Stadtheizung und das wöchentlich wechselnde Gewinnspiel sondern auch "The Running Hotman". Hier gilt es spielerisch Hindernisse zu überwinden und sich in der Highscore-Liste einzutragen. Unter den zehn Monatsbesten wird ein Städteflug in eine europäische Metropole verlost. Also einfach einloggen, mitspielen und mit etwas Glück fliegen Sie mit Begleitung nach London, Paris, Nizza oder Stockholm.

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0136 2002-07-16/13:34

161334 Jul 02

Fernwärme Wien GmbH
Pressestelle:
Tel 313 26/2034
elisabeth.strobl@fernwaermewien.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WSP/OTS