Mikl-Leitner: Bevölkerung bestätigt Arbeit der VP NÖ für das Land

86% mit der Arbeit im Land zufrieden

St. Pölten (NÖI) - "Es ist uns im abgelaufenen ersten Halbjahr 2002 gelungen, auf dem Weg zu einer Top Region in Europa ein gutes Stück weiterzukommen. Das beweist eine aktuelle Umfrage des Fessl-Institutes unter 1.000 Niederösterreicherinnen und Niederösterreichern. So sagen 86% der Befragten, dass sie mit der Arbeit im Land zufrieden sind. Und 87% meinen, dass Niederösterreich in den letzten Jahren unter den Bundesländern an Stellenwert gewonnen hat. Die Bevölkerung gibt uns also in unserer Arbeit recht", so Landesgeschäftsführerin, NR Mag. Johanna Mikl-Leitner. ****

Oberstes Gebot für die Volkspartei Niederösterreich war immer eine konstruktive Sachpolitik im Sinne Niederösterreichs und seiner Bevölkerung. Dass dies auch die Bevölkerung so sieht, geht ebenfalls aus der Umfrage hervor: 57% der Bevölkerung sind der Meinung, dass die VP NÖ die Sachpolitik in den Mittelpunkt stellt, von der SP NÖ behaupten dies nur 28%, von der FPÖ nur 26%, so Mikl-Leitner.

Die Volkspartei Niederösterreich habe aber noch viel vor. So umfasst das Arbeitsprogramm für den Herbst 2002 die Stärkung des "Arbeitsplatzes Niederösterreich", eine Ausweitung der Pröll-Prokop-Jobinitiative, ein umfangreiches Programm in der Familienpolitik, den Ausbau der Verkehrsinfrastruktur und Schwerpunkte im Bereich der Bildungspolitik für unsere Jugend, so Mikl-Leitner.

Vor allem in Sachen EU-Erweiterung stehen wir vor einer der größten Herausforderungen in Niederösterreich, die wir je hatten. Es geht jetzt darum, unser ganzes Gewicht und unsere ganze Kompetenz in den derzeit laufenden Erweiterungsprozess einzubringen, um die großen Chancen für Niederösterreich optimal zu nutzen. "Eine Erweiterung muss gut vorbereitet sein und voll für Niederösterreich auf seinem Weg - vom Grenzland zum Kernland - genutzt werden. Dafür sind die Volkspartei Niederösterreich und allen voran Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll die besten Anwälte", betont Mikl-Leitner.

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0014 2002-07-16/08:41

160841 Jul 02

VP Niederösterreich
Presse
Tel.: 02742/9020 - 140
http://www.vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NNV/NÖI