NEWS-Ranking: Patrick Ortlieb faulster Abgeordneter

Ex-Olympiasieger Patrick Ortlieb mit nur 2 Reden à 2 Minuten faulster Abgeordneter, Werner Kogler mit 48 Reden fleißigster

Wien (OTS) - Wie jedes Jahr zu Beginn der Parlamentsferien veröffentlicht das Nachrichtenmagazin NEWS die Liste der faulsten und fleißigsten Abgeordneten. Bewertet werden dabei die Zahl der Reden und die Mitarbeit in den parlamentarischen Ausschüssen. An der letzten Stelle der Wertung liegt Ex-Olympia-Sieger und FPÖ-Abgeordneter Patrick Ortlieb mit gezählten zwei Reden. Ortlieb beehrte am 21. November 2001 das Plenum mit gezählten 10 Sätzen zur auslaufenden Geltungsdauer des Erdöl-Bevorratunsgesetzes. Unlängst erst, am 13. Juni 2002, lobte er zwei Minuten lang die Novellierung der Gewerbeordnung. Ortlieb darf damit ein Jahr lang den Ehrentitel "faulster Abgeordneter" tragen.

Auf den letzten Rängen rangieren traditionsgemäß (das war auch in der SPÖ/ÖVP-Koalition der Fall) Politiker der Regierungsparteien. An der Spitze massiert sich die Opposition, wobei im ablaufenden Jahr besonders die Grünen aktiv waren. "Fleißigster Abgeordneter" war der Grüne Werner Kogler mit 48 Reden vor Karl Öllinger (38 Reden).

Bestplazierter Abgeordneter einer Regierungspartei ist der freiheitliche Generalsekretär Karl Schweitzer (23 Reden), eifrigster Sozialdemokrat Klubobmann Josef Cap (22 Reden).

Rückfragen & Kontakt:

***OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER
VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS ***

OTS0122 2002-07-10/12:29

101229 Jul 02

Sekretariat NEWS
Chefredaktion
Tel.: (01) 213 12 DW 1103

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NES/OTS