Neue Ortseinfahrt fördert attraktives Ortsbild

L 200-Eröffnung in Warth mit LSth. Gorbach

Warth (VLK) - "Gerade innerorts wird der Straßenraum nicht
als reine Verkehrsfläche, sondern auch als Bestandteil des dörflichen Lebensraumes gesehen und dementsprechend
geplant. Zu den gelungenen Beispielen im Lande ist auch die Ortseinfahrt und -durchfahrt Warth zu zählen." Das sagte Landesstatthalter Hubert Gorbach anlässlich der Eröffnung
dieses Abschnittes der L 200 am Samstag, 22. Juni. ****

Das 400 Meter lange Straßenstück vom Skilift Steffisalp
bis zum Lechtaler Hof wurde mit einem Kostenaufwand von
635.000 Euro ausgebaut. Da die Straße in der Ortseinfahrt
oft von Pistenraupen gequert wird, wurde die Fahrbahn an
zwei Stellen anstatt mit Asphalt in Beton ausgeführt.
"Durch diesen Ausbau und die nunmehr klare Linienführung
der Straße gwinnt das Erscheinungsbild der Gemeinde an
Charme", sagte Gorbach.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Fax: 05574/511-20137
Hotline: 0664/625 56 68 oder 625 56 67
presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL