Danet verstärkt Geschäftsleitung

Darmstadt-Weiterst. (OTS) - Die Danet GmbH verstärkt ihre Führungsspitze. Franz-Rüdiger Schötz (45) und Dr. Reiner Nickel (47) wurden von der Gesellschafterversammlung des international tätigen Software- und Beratungshauses in Weiterstadt bei Darmstadt mit Wirkung vom 1. Juli 2002 zu weiteren Geschäftsführern bestellt. Dies teilte das Unternehmen heute (18.) mit.

Die Muttergesellschaft der Danet-Gruppe war nach dem Ausscheiden von Geschäftsführer Hans-Georg Klaus, der Ende 2001 in den Ruhestand getreten war, vom Vorsitzenden Geschäftsführer Jürgen C.W. Schröder (67) alleine geleitet worden.

Danet betonte, mit diesen Personalentscheidungen werde die Kontinuität der Geschäftsführung in schwierigen Zeiten gewahrt. Sowohl Schötz wie Dr. Nickel gehörten der Geschäftsführung bereits als Prokuristen an. Schötz wird weiterhin dem Bereich Business Support Systeme vorstehen und als Chairman die Töchter in den USA und Großbritannien betreuen. Dr. Nickel, der Geschäftsführer der Danet Internet Solutions GmbH bleibt, wird weiterhin für das Geschäftsfeld Internet Solutions zuständig sein und als Chairman die französische Tochter Danet S.A. betreuen.

Die Gesellschafterversammlung der Danet GmbH, in der die Deutsche Telekom, der amerikanische IT-Konzern SAIC und die Mitarbeitergesellschaft Danet

Partner GbR beteiligt sind, hat erstmals in der zwanzigjährigen Geschichte der Danet beschlossen, das Ergebnis (3,8 Mio EUR) für das Jahr 2001 nicht als Dividende an die Gesellschafter auszuschütten, sondern zur Stärkung der

Finanzkraft der Gesellschaft im Unternehmen zu belassen und auf neue Rechnung vorzutragen. Damit soll Vorsorge für wirtschaftliche Risiken in der Zukunft geschaffen werden.

Hinweis:

Diese Pressemitteilung ist abrufbar im Internet unter:
www.danet.de. Dort finden Sie auch Fotos von Jürgen Schröder, Rüdiger Schötz und Reiner Nickel. Auf Anfrage stellen wir Ihnen diese auch gerne per E-mail zur Verfügung.

Informationen zur Danet-Gruppe

Die Danet-Gruppe ist eines der führenden Beratungs- und Software-Unternehmen im Bereich der Telekommunikation in Europa. Zur Danet-Gruppe gehören die Muttergesellschaft Danet GmbH (Danet Gesellschaft für Beratung und Softwareent-wicklung mbH) in Weiterstadt bei Darmstadt, die Danet Consult GmbH in München sowie die Danet Gesellschaft für Internet Solutions mbH in Stuttgart sowie Danet, Inc. in den USA, Danet S.A. in Frankreich, Danet Ltd. in Großbritannien, die UAB Danet Baltic in Litauen sowie die Danet GmbH in Österreich.

Die Danet-Gruppe beschäftigt derzeit gut 900 Mitarbeiter. Die Danet GmbH ist im Besitz der Science Applications International Danet Beteiligungsgesellschaft mbH (51,6 Prozent), der Deutschen Telekom AG (30 Prozent), sowie der Science Applications International Germany GmbH (18,4 Prozent). An der Science Applications International Danet Beteiligungsgesellschaft mbH hält die Mitarbeitergesellschaft Danet Partner GbR mit 51 Prozent die Mehrheit.

Rückfragen & Kontakt:

Danet-Pressestelle
Thomas Postina
Tel. 06151-86 86 64 oder
06257-507 99-0
presse@danet.de

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/EUN/OTS