Berger: Bundespräsident Klestil erkennt die historische Rolle des Konvents zur Zukunft der Europäischen Union an

Wien (SK) Heute wurden die Mitglieder des Reformkonvents zur Zukunft der Europäischen Union von Bundespräsident Klestil zu sich eingeladen. Im Anschluss an die Aussprache erklärte SPÖ-EU-Abgeordnete Maria Berger, dass sie sehr erfreut sei, dass Klestil die österreichischen Vertreter des Konvents zur Zukunft der Europäischen Union eingeladen habe und "die historische Rolle des Konvents" anerkenne. ****

Besonders begrüßenswert sei es, dass Bundespräsident Klestil sich für eine starke Demokratisierung und eine Aufwertung der nationalen Parlamente und des Europäischen Parlaments ausgesprochen habe. Man habe die Meinung geteilt, dass es gelinge müsse, die Öffentlichkeit innerhalb der Europäischen Union und insbesondere in Österreich stärker in die Diskussion um die Zukunft der Europäischen Union miteinzubeziehen. "Ich freue mich sehr, über die Rückenstärkung von Bundespräsident Klestil", schloss Berger. (Schluss) ml/mm

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 53427-275
http://www.spoe.atPressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK