Eskimo ruft die Eiszeit aus (1)

Österreich rüstet sich: Jetzt kommen die wirklich heißen Tage!

Wien/Mödling (OTS) - AVISO: Die O-Töne können als separates File aufgerufen werden unter dem selben Titel wie dieser Beitrag.

EINMODERATION

Nicht nur der Kalender sagt's. Auch die Menschentrauben vor den Bädern und die ausverkauften Sonnenbrillen sind untrüglicher Beweis dafür: Jetzt ist wärmste Jahreszeit wirklich da. Die Meteorologen sind sich da einig: Die wirklichen heißen Tage stehen uns jetzt ins Haus - und die Österreicher beginnen sich mit allen Tricks für die Hitzewelle zu rüsten.

RT

Hitze über Österreich. Die 30-Grad-Marke ist für die Quecksilbersäule kein echtes Hindernis mehr. Jetzt spüren wir zum ersten Mal so richtig den Sommer 2002. Das Motto für’s Wochenende:
Rein ins Auto und hin ins Freibad oder zum nächsten Badesee.

Der kleine Haken dabei: Das denken sich viele. Und nicht jeder Motor will an heißen Tagen so wie sein Fahrer. Klettert die Temperatur unter der Motorhaube einmal über die magische 120-Grad-Marke, hilft meistens nur mehr eine gesunde Portion Masochismus, sagt ÖAMTC-Pannenhelfer Martin Müller:

OT 0:00 sec (MÜLLER) Motorkühlung (Ja, ein altes Hausmittel ...) Der Fahrer freilich muss sich erst recht um eine Abkühlung umsehen. Denn gerade hinterm Lenkrad ist ein kühler Kopf gefragt. Mehr als 100 Millionen Mal pro Sommer greifen die Österreicher in Situationen wie dieser zu - Eis. Und erreichen damit zweierlei:
Einerseits eine tatsächliche Abkühlung, vor allem aber einen jahreszeit-tauglichen Genuss, sagt der Verkaufschef von Österreichs größter Eismarke Eskimo, Rainer Herrmann:

OT 0:13 sec (HERMANN) Eiskonsum (Die Österreicher essen ...) Freilich nur ein sehr temperaturabhängiges Hoch für die Zitronen, denn die ewige Eishitparade in Rot-Weiss-Rot sieht anders aus:

OT 0:31 sec (HERMANN) Sorten-Hitparade (Wenn Sie Sorten meinen, ...)

Geht's nach dem Pro-Kopf-Eiskonsum sind die Österreicher im internationalen Vergleich übrigens weit weg von Rekorden. Mit dem doppelten Eisverbrauch werden etwa die Skandinavier ihrem coolen Image gerecht, die Amerikaner schlecken gar dreimal mehr Eiscreme als wir. Dafür beweisen die Österreicher Phantasie, sagt Eis-Experte Herrmann:

OT 0:52 sec (HERMANN) Sorten-Hitparade (Wenn Sie Sorten meinen, ...)

Und die bringen den Gaumen auf immer neue Ideen. Für Daniela Dorfer, bei Eskimo zuständig für Cremissimo & Co., sind den Eis-Beilagen im mehlspeisverliebten Österreich kaum Grenzen gesetzt:

OT 0:59 sec (DORFER) Eis-Mix (Schlagobers, dann Kekse, ...)
Was hingegen nicht sein darf, sind "schräge Farben". Die werden auch in der Sommer-Eiszeit 2002 nicht in Mode kommen:

OT 1:12 sec (DORFER) Eis-Mix (Schlagobers, dann Kekse, ...)
Klar im Vorteil: Rosa Erdbeereis - auch heuer wieder das liebste Fruchteis der Österreicher. Die wirklich heissen Tagen können kommen.

Sie finden die verwendeten O-Töne zum Thema "Österreich rüstet sich: Jetzt kommen die wirklich heißen Tage!" in einem separaten File zum Download.

Die verwendeten O-Töne sind einzeln geschnitten (File 2 - mit jeweils 3-sekündigen Pausen zwischen den einzelnen OTs) für eine Verwendung der O-Töne nach Ihren Bedürfnissen bzw. abgestimmt auf Ihr Programm-Format. Als Moderationsvorschlag steht Ihnen der von uns im fertigen Beitrag verwendete Text in schriftlicher Form zur Verfügung.

Selbstverständlich organisieren wir für Sie auf Wunsch auch andere Interviewpartner zum jeweils aktuellen Thema.

Sprecher: Martin Maier (ÖAMTC-Autopannenexperte)
Rainer Herrmann (Eskimo-Verkaufschef)
Daniela Dorfer (Eskimo-Produkte)

Ab sofort steht dazu ein Audio-PR Feature auf AOM - APA Online Manager "OTS Audio" und auf der Audio-Datenbank von APA OTS http://audio.ots.at kostenlos zum Download zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

APA OTS Originaltext-Service GmbH
Tel.: (01) 360 60-5300
ots@apa.at
Internet: http://www.ots.at
http://audio.ots.at

Putz & Stingl Event, Public Relations & Werbung GmbH,
Peter Bichler,
Tel. +43-(0)2236 / 23424-0
bichler@putzstingl.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS