Aktuelle Veranstaltungen Ungarn

Wien (OTS) - Donaukarneval in Budapest, 14. - 23. Juni 2002

Zum 7. Mal findet dieses internationale Kulturtreffen in der ungarischen Metropole statt. Das Programm umfaßt klassische Musik, Volkstanz, zeitgenössischen Tanz und vieles mehr, Teilnehmer sind hochklassige Ensembles aus Ungarn, Europa und Übersee, darunter aus Ungarn, Rumänien, Griechenland, Polen, Italien, Türkei, Spanien, Mexiko und Taiwan.

Am 21. Juni 2002 findet im Rahmen des Festivals auf der Margareteninsel ein Galaabend im Freiluft Theater statt, mit einer historischen Tanzfeier "Kossuth - der Freiheitsheld". Ausführende sind das Duna Kunstensemble und das Ungarische Staatliche Volksensemble. Beginn: 20.00 Uhr

Informationen:
Duna-Künstlerensemble
H-1124 Budapest, Németvölgyi út 41
Tel. 0036/1/2016613, Fax 0036/1/3113026

Sommer in Györ - Internationales Kulturfestival, 21. Juni bis 20. Juli 2002

Die schöne barocke Innenstadt bildet zum 37. Mal die Kulisse für Theater, Konzerte, Folklore und eine Vielzahl weiterer anspruchsvoller Programme. Einige der Höhepunkte sind die Eröffnungsfeier mit Straßentheater und Feuerwerk, die Opernaufführung der Budapester Musikakademie mit "Giustino" von G.F. Händel, der "Tanzzauber 2002" sowie das Jubiläumskonzert des "100-köpfigen Zigeunerorchesters".

Informationen:
Festival- & Veranstaltungsbüro Györ
H-9021 Györ, Aradi vértanúk u. 16
Tel./Fax 0036/96/326259

Haydn-Konzerte im Esterházy-Schloß Fertöd, 28. Juni bis 10. September 2002

Die exzellenten Konzerte mit intenationaler Beteiligung sind dem Werk des berühmten Komponisten und Hofmusikers Joseph Haydn, der hier unter den Esterházys über 30 Jahre arbeitete, gewidmet. Im August und September stehen auch Werke von Mozart, Beethoven, Bartók, Schumann und anderen auf dem Programm. Die Aufführungen finden jeweils Freitag und Samstag um 19.00 Uhr statt.

Informationen & Karten:
Schloß Esterházy
H-9431 Fertöd, Haydn u. 2
Tel. 0036/99/537640

Internationale Sommer-Kunstakademie 2002 in Lajosmizse, 18. bis 25. August 2002

Die Freie Schule für Bildende Künste "Koszta József" organisiert im Sommer eine Kunstakademie im Nationalpark Kiskunság. Die Kurse im Atelier und im Freien in Malerei, Grafik, Bildhauerei und Fotografie werden von renommierten Künstlern aus Ungarn, Österreich, Polen und Frankreich geleitet. Kurse für Anfänger und Fortgeschrittene, reiches Rahmenprogramm. Unterbringung auf dem Reiterhof Bujdosó. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Informationen:
Sándor Majercsik
H-6050 Lajosmizse, Szabadság tér 12
Mobilphone 0036/30/9521738 (Ágnes Gáspár)

Rückfragen & Kontakt:

Ungarisches Tourismusamt
A-1010 Wien, Opernring 5
Tel.: 01/585 20 12-13
Fax: 01/585 20 12-15
ungarn@ungarn-tourismus.at
http://www.hungarytourism.hu
http://www.travelport.hu

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HUN/HUN/OTS