ÖAMTC: Frontalzusammenstoß fordert Todesopfer

Notarzthubschraubereinsatz in Kärnten

Wien (ÖAMTC-Presse) - Ein Todesopfer forderte laut ÖAMTC-Informationszentrale ein Frontalzusammenstoß am frühen Dienstagmorgen in Kärnten. Aus bisher ungeklärter Ursache stießen auf der B 85, Rosental Straße, bei Weizelsdorf zwei PKW gegeneinander. Der Fahrer eines Autos verstarb noch an der Unfallstelle.

Der in Kärnten stationierte ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 11 wurde alarmiert. Er flog einen etwa 30-jährigen Mann, der ein Polytrauma erlitten hatte, ins UKH Klagenfurt.

(Fortsetzung möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale/ Ob

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC