Qualifizierte, hochmotivierte junge Frauen suchen die Herausforderung

Wien (OTS) - Die Ausbildung "Girls Go Technics -Informationstechnologie für Mädchen" befindet sich in der Zielgeraden. In 3 Wochen werden die Teilnehmerinnen dieses Projekts, das von der Fa. Weidinger & Partner im Auftrag des Arbeitsmarktservice (AMS) Wien durchgeführt wird, ihre Ausbildung beendet haben.

Die jungen Frauen haben nach Abschluss der Basisausbildung den Europäischen Computerführerschein (ECDL) absolviert und vertiefen sich nun in der Spezialisierungsphase in die Bereiche PC-Administration oder Homepagewartung/ Webdesign.

Jobready for IT Ab 1. Juli 2002 stehen daher 19 junge, motivierte Arbeitskräfte bereit, die ihre erworbenen Kenntnisse für die Wiener Wirtschaft zum Einsatz bringen wollen.

Das Projekt "Girls Go Technics" versteht sich als Antwort auf den mehrfach festgestellten Mangel an IT-Arbeitskräften in Österreich sowie auf den verhältnismässig geringen Anteil an qualifizierten Frauen in diesem Bereich.

Für Rückfragen steht Ihnen Fr. Mag. Reischitz unter (01) 720 83 13 -200 oder via ggt@weidinger.com zur Verfügung.

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Susanne Rauscher
Tel: (01) 515 25 / 265

susanne.rauscher@900.ams.or.at

AMS Wien

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | AMW/01