FASZINATION HOLZ - DER WALD KOMMT IN DIE STADT

Die Woche des Waldes 2002 bietet Erstaunliches rund um Wald und Holz

Wien (OTS) "Wir wollen Menschen und hier speziell Stadtbewohner und ganz intensiv Kinder und Jugendliche die Faszination Holz erleben, den Wald spüren lassen. Dazu kommt der Wald in die Stadt. Und mit ihm ein echter Wildbach. Mit Wasserfall und heimischen Fischarten," erklärte BM Mag. Wilhelm Molterer anlässlich der Eröffnung des Erlebnisareals zum Auftakt der Woche des Waldes 2002 in Wien.****

Mitten in Wien - konkret am Josef Meinrad Platz - präsentiert die Ausstellung "Faszination Holz" auf rd. 800 Quadratmeter die gesamte Themen-Bandbreite. Traditionelle Handwerkskunst ist ebenso zu bewundern, wie innovative Technologien. Historische Berufe treffen auf modernste Forststechnik. "Echte" Förster berichten über ihren Tätigkeitsbereich abseits der TV-Klischees. Und Waldpädagogen sowie andere Forstexperten werden den Besuchern garantiert überraschende Aha-Erlebnisse rund um das Thema Wald und Holz bescheren.

Ein weiteres Highlight der Ausstellung wird mit Sicherheit das "virtuelle Bäumefällen" mit einem Harvester-Simulator sein. Eine "echter" Harvester ist etwa 14 Tonnen schwer und wird mit zwei Joysticks mit jeweils 12 zusätzlichen Tasten, einem elektronischen Fußpedal und der Bremse bedient. Dagegen sind "normale" Videospiele lächerlich einfach...

Gemeinsam mit vielen weiteren attraktiven Projektpartnern, wie der Stadt Wien - MA49 und MA39, der Forstlichen Ausbildungsstätte Ort, dem Holztechnikum Kuchl, der IFA Tulln, dem Österreichischen Alpenverein, den United Nations Information Service, der Liaison Unit Wien, dem Bundesamt und Forschungszentrum für Wald, der Försterschule Bruck, dem Weinviertler Museumsdorf Niedersulz und Partnern, u.v.a. bietet das Erlebnisareal "Faszination Holz" in der Zeit vom 10. - 16. Juni 2002, täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr für alle Besucher gleichermaßen faszinierendes Wissen und eindrucksvolles Erlebnis.

Mit allen Sinnen erleben: Neben dem Veranstaltungsschwerpunkt in Wien finden aus Anlass der Woche des Waldes in ganz Österreich weitere Veranstaltungen und Aktionen wie Baumpflanzungen, Waldspiele, Lehrausgänge, Seminare, Ausstellungen etc. statt. Interessierte können sich an die Bezirksforstinspektionen, die Forstabteilungen der Landwirtschaftskammern oder an Forstbetriebe und -verwaltungen in ihrer Nähe wenden. Auch die Waldpädagogen Österreichs stehen für Aktion bereit. Nähere Informationen dazu:
www.waldpaedagogik.at

Apropos Nachhaltigkeit - einige Event-Highlights von "Faszination Holz" gehen nach der Woche des Waldes von 10. - 16. Juni 2002 auch auf Österreichtournee. Verschiedene Teilbereiche werden im Rahmen von anderen forstlichen Ausstellungen auch in den Bundesländern präsent sein.

Rückfragen zur Waldwoche allgemein:
Ing. Sabine Neumann, Telefon: 01/71100-7316, e-mail:
sabine.neumann@bmlfuw.gv.at

Rückfragen zur Ausstellung "Faszination Holz"
Herbert Sojak, Telefon: 02243/31791-0, e-mail: herbert.sojak@hc-promotion.at

(Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Umwelt u. Wasserwirtschaft
Pressestelle
Tel.: (++43-1) 71100 DW 6703BM für Land- und Forstwirtschaft,

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | MLA/MLA