1. Wiener Oldtimer Museumsfest

Wien, (OTS) Das 1. Wiener Oldtimer Museumsfest findet am Samstag, 8. Juni, ab 10 Uhr, in der Feuerwehrzentrale "Am Hof" statt. Neben Oldtimer-Präsentationen- und Vorführungen stehen - ab 13.30 Uhr - auch Musikveranstaltungen wie ein Platzkonzert und Rundfahrten auf dem Programm.

Zu sehen sind unter anderem alte Personenkraftwagen verschiedener Marken, wobei Österreich mit alten Steyr-Fahrzeugen vertreten ist, Autobusse, Feuerwehrautos und andere Nutzfahrzeuge vergangener Jahrzehnte, die das Wiener Straßenbild prägten. Weiters versteht sich das Fest als Einladung an alle Besitzer eines Oldtimers zur Teilnahme, um auch einem weiteren Plan Gewicht zu verleihen:

Der Entstehung eines Verkehrsmuseums Wien, mit dem sich ein Kreis von Personen aus der Wiener Stadtverwaltung , der Feuerwehr, des Postautobereichs sowie private Sammler befassen. Ziel ist die Errichtung eines derartigen Museums, das Fahrzeuge der Straße, des Wassers, der Schiene und der Luft aus allen Epochen mit besonderer Berücksichtigung des Wiener und des österreichischen Straßenbildes umfassen soll. (Schluss) gab

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Martin Gabriel
Tel.: 4000/81 842
gab@m53.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK