Aviso/Grüne: Morgen, Dienstag - PK zu Deserteure der Wehrmacht

* Morgen, Dienstag, 21. Mai 2002 - 10 Uhr

Einladung zur Pressekonferenz mit
Ludwig BAUMANN, Wehrmachtsdeserteur und Sprecher der deutschen Bundesvereinigung ‚Opfer der NS-Militärjustiz’,
Walter MANOSCHEK, Politikwissenschaftler und Leiter des Forschungsprojektes ‚Österr. Opfer des NS-Gerichtsbarkeit’, NRAbg. Terezija STOISITS, Justizsprecherin der Grünen und
Richard WADANI, Wehrmachtsdeserteur

Thema: DESERTEURE DER WEHRMACHT - IMMER NOCH KEIEN LÖSUNG IN SICHT

Die Deserteure der Wehrmacht gehören zu jenen Opfergruppen des NS-Terrors, die in Österreich erst in letzter Zeit in das Bewusstsein der Öffentlichkeit rückten - im Unterschied zu Deutschland, wo diese Debatte bereits Anfang der 80er Jahre begonnen hat.

Auch der politische Prozess zur gesellschaftlichen und juristischen Rehabilitierung der Opfer der NS-Wehrmachtsjustiz ist in Deutschland bereits wesentlich weiter fortgeschritten als in Österreich. Obwohl bereits vor fast drei Jahren im Nationalrat ein erster Beschluss dazu gefällt wurde, stemmt sich die Regierung noch immer dagegen, den Deserteuren der Wehrmacht endlich die ihnen gebotene Anerkennung und Entschädigung zuzuerkennen.

Ort: Cafe Landtmann

Wir laden die VertreterInnen der Medien sehr herzlich ein!
Andrea Danmayr, Pressesprecherin der Grünen

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (++43-1) 40110-6697
http://www.gruene.at
presse@gruene.at

Pressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/++43-1