Terminerinnerung: Einladung zum Presse-Event anläßlich des Starts der EU Food Safety-Kampagne 2002 am Dienstag, den 14. Mai 2002, 9.00 Uhr im Restaurant Mörwald (Hotel Ambassador)

Wien (OTS) - Seit 1998 werden auf Initiative und mit Finanzierung der Europäischen Kommission/Generaldirektion "Gesundheit und Verbraucherschutz" in allen EU-Mitgliedstaaten Informations-Kampagnen zum Thema "Lebensmittelsicherheit" durchgeführt. Ziel der Initiative ist es, die Verbraucher umfassend über alle Aspekte der Lebensmittelsicherheit - von bestehenden Rechtsvorschriften bezüglich Kennzeichnung, Zusatzstoffe etc. bis zur richtigen Lagerung und Verwendung der Produkte - zu informieren. In Österreich führt der Verein für Konsumenteninformation (VKI) diese Kampagne gemeinsam mit Partnern durch.

Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren richtet sich auch die EU Food Safety-Kampagne 2002, die in Österreich Mitte Mai gestartet wird, an die Zielgruppe "junge Verbraucher". Durch die Einbindung des Themas "Lebensmittelsicherheit" in den Schulunterricht soll ein wichtiger Beitrag zur Erziehung der Jugendlichen zu aktiven und mündigen Konsumenten geleistet werden. Gemäß diesem inhaltlichen Schwerpunkt hat der Verein für Konsumenteninformation gemeinsam mit dem bekannten Kinder- und Jugendbuchautor Thomas Brezina ein spezielles "Kids & Teacher-Package" für 7 - 11-jährige Schüler und deren Lehrer entwickelt. Das Informationsmaterial, das einen lebendigen und interaktiven Projektunterricht zum Thema "Lebensmittelsicherheit" ermöglichen soll, umfasst ein Video, eine Informationsbroschüre für Lehrer sowie Arbeitsblätter für den Unterricht. Als Hauptdarsteller des Videos konnte DJ Ötzi gewonnen werden.

Aus Anlass des Starts der EU Food Safety-Kampagne 2002 laden die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich und der Verein für Konsumenteninformation zu einem Presse-Event am Dienstag, den 14. Mai 2002, 9.00 Uhr im Restaurant Mörwald (Hotel Ambassador/1.Stock), Kärntnerstrasse 22, 1010 Wien, ein. Neben Hintergrundinformationen zur EU Food Safety-Kampagne wird dabei erstmals das neue Unterrichtspackage zum Thema "Lebensmittelsicherheit" der Öffentlichkeit vorgestellt. Last but not least demonstrieren SchülerInnen anhand eines gemeinsam mit Starkoch Toni Mörwald zubereiteten Buffets ihren Wissensstand über Lebensmittelsicherheit in der Praxis.

Programm

9.00 Uhr: Begrüßung und Einleitung durch Annemarie Huber, Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich (Moderation)

9.10 Uhr: Hintergrundinformationen zur EU Food Safety-Kampagne 2002 präsentiert von:

Dr. Hatto Käfer, Leiter a.i. der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich
DI Hannes Spitalsky, Geschäftsführer des Vereins für Konsumenteninformation
MR Mag. Ernst Popp, Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur

9.45 Uhr: Präsentation des "Kids & Teacher"-Package durch Thomas Brezina mit Vorführung einer Sequenz aus dem
Video "Schmatz & Co".

10.15 Uhr: Einladung zum Buffet: SchülerInnen der 4. Klasse der Volksschule Czerninplatz 3/Wien Leopoldstadt demonstrieren anhand von Snacks, die sie gemeinsam mit Starkoch Toni Mörwald während des Pressegesprächs zubereiten, worauf der Konsument beim
Thema "Lebensmittelsicherheit" in der Praxis achten muss.

Alle interessierten Journalisten sind zu diesem Presse-Event herzlich eingeladen. Aus organisatorischen Gründen bitten wir um Anmeldung Ihrer Teilnahme bis spätestens Montag, den 13. Mai 2002, 14.00 Uhr.

Rückfragen & Kontakt:

und Anmeldung:
Vertretung der Europäischen Kommission
in Österreich,
Annemarie Huber,
Tel.:01/ 516 18-329,
Fax.:01/513 42 25,
Mobiltel.: 0676/701 22 57,
annemarie.huber@cec.eu.int

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | DEG/DEG/OTS