Die "RATHAUSKORRESPONDENZ" am Donnerstag, 2. Mai

Kommunal: Mediengespräch mit Bundesminister Dr. Martin Bartenstein, Bürgermeister Dr. Michael Häupl, Vizebürgermeister Dr. Sepp Rieder und Wirtschaftskammerpräsident Komm.-Rat Walter Nettig zum Thema "Life Science Austria - The Next Generation"
(11 Uhr, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, 1., Stubenring 2) (ull)

Mediengespräch mit u.a. Stadträtin Mag. Renate Brauner "10. Life-Ball" (10.30 Uhr, Hotel Intercontinental,
Salon Vier Jahreszeiten) (sl)

Stadtrat Werner Faymann eröffnet Ausstellung "Wohnbau
in Meidling 1995-2002" (11.30 Uhr, Gebietsbetreuung Meidling, 12., Mandlgasse 21) (gmp)

Pressegespräch der ÖVP mit Stadtrat Dr. Peter Marboe "Kulturpolitik in Wien - wie geht es weiter?" (10 Uhr, 9., Cafe Stein, Währinger Straße 6) (fk)

Pressegespräch der FPÖ mit GR Dr. Herbert Madejski "Munteres Treiben in der Wiener Stadtplanung"
(10.30 Uhr, Rathaus, FPÖ-Klub) (js)

Presseführung durch die Sonderausstellung "Arnold Schönberg und sein Gott" (11 Uhr, 3., Schwarzenberg- platz 6) (hch)

90. Geburtstag des ehemaligen Bürgermeisters Felix Slavik (hl)

"Der Kick im Mai": SchülerInnen-Redewettbewerb 2002
(eg)

Benjamin Blümchen erstmals live in Wien (eg)

RK-Terminvorschau vom 6. bis 21. Mai 2002 (gal)

Die Gelegenheitsmärkte der kommenden Woche (red)

Verkehrsmaßnahmen (pz)

Kultur/Wissenschaft: Bockkeller: Die Schändung der Geschichte (vhs)

Mai-Konzerte im Haus der Musik (gab)

Bezirke: BV Mospointner eröffnet Wienerlied-Ausstellung (enz)

Bezirksmuseum 12: Bilder von Elisabeth Bunka-Peklar
(enz)

Volksschüler feiern "Bauabschlussfest" mit BV Huber
(enz)

Chef vom Dienst: Peter Ullmann. Die Redaktion ist an Wochentagen telefonisch unter Tel. 4000/81081 DW von 7.30 bis 19 Uhr erreichbar, Samstag von 10 bis 17 Uhr, Sonntag von 12 bis 17 Uhr. (Schluss) red/rr

Rückfragen & Kontakt:

http://www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Diensthabender Redakteur
Tel.: 4000/81 081

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK