SPÖ-Termine von 29. April bis 5. Mai 2002

MONTAG, 29. April 2002:

10.00 Uhr Gusenbauer/Bures/Kuntzl bei Lokalaugenschein in Ambulanzen des Hanusch-Krankenhauses

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer, SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Doris Bures und SPÖ-Bundesgeschäftsführerin Andrea Kuntzl besuchen die Ambulanzen im Hanusch-Krankenhaus und nehmen anschließend um 11 Uhr in einer gemeinsamen Pressekonferenz zum Thema "Am Beispiel Ambulanzgebühr - Österreichs Gesundheits-Versorgung in Gefahr" Stellung (Treffpunkt 9.50 Uhr, Hanusch-Krankenhaus, Haupteingang).

DIENSTAG, 30. April 2002:

10.00 Uhr Fischer bei Buchpräsentation

Nationalratspräsident Heinz Fischer und der Verlag Carl Ueberreuter laden zur Buchpräsentation "Die Monarchen der Zweiten Republik -Landeshauptleute im Porträt" von Hans Werner Scheidl ein (10 Uhr, Empfangssalon Parlament).

19.45 Uhr Gusenbauer bei 1. Mai-Veranstaltungen in Schwechat und Himberg

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer spricht bei den 1. Mai-Veranstaltungen in Schwechat (Körnerhalle, 19.45 Uhr) und Himberg (Volkshaus, 21 Uhr).

MITTWOCH, 1. Mai 2002:

10.00 Uhr Gusenbauer/Häupl/Verzetnitsch/Brauner bei Maiaufmarsch der Wiener SPÖ

Die traditionelle Mai-Kundgebung der Wiener SPÖ, die unter dem Motto "Arbeit für morgen" steht, findet auch heuer am Wiener Rathausplatz um ca. 10.00 Uhr statt. Es sprechen SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer, Bürgermeister Michael Häupl, die Vorsitzende der Wiener SPÖ-Frauen, Stadträtin Renate Brauner und ÖGB-Präsident Fritz Verzetnitsch (ca. 10.00 Uhr, Wiener Rathausplatz).

DONNERSTAG, 2. Mai 2002:

10.00 Uhr Lapp - Pressekonferenz

SPÖ-Behindertensprecherin Christine Lapp nimmt in einer Pressekonferenz zum Thema "Sozialämterreform - Integrative Arbeitsplätze für Behinderte in Gefahr!" Stellung (10 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

11.00 Uhr Einem/Sima - Pressekonferenz zum Thema "EURATOM: Der Schlüssel zum europäischen Atom-Ausstieg"

Als Vertreter im EU-Reformkonvent analysiert SPÖ-Europasprecher Caspar Einem gemeinsam mit SPÖ-Umweltsprecherin Ulli Sima in einer gemeinsamen Pressekonferenz die Möglichkeiten im Kampf gegen die laut EURATOM-Vertrag völlig ungerechtfertigte Vormachtstellung der Atomenergie. Sollte der Konvent tatsächlich das große Reformprojekt für die EU werden, darf auch eine völlige Neuorientierung der Atom-Politik nicht ausgeklammert werden (11 Uhr, Parlament, SPÖ-Stützpunktzimmer).

FREITAG, 3. Mai 2002:

10.00 Uhr Fischer spricht bei Gedenkveranstaltung

Nationalratspräsident Heinz Fischer spricht bei der Gedenkveranstaltung gegen Gewalt und Rassismus im Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus (10 Uhr, Parlament, Reichsratssitzungssaal).

SAMSTAG, 4. Mai 2002:

18.00 Uhr Vortrag von Nawal El Saadawi

Die Akademie für Internationale Politik des Renner-Instituts, der Verein ägyptischer Frauen und Familien und der Wiener Integrationsfonds laden ein zu einem Vortrag der ägyptischen Feministin und Schriftstellerin Dr. Nawal El Saadawi zum Thema "Die Globalisierung und die arabischen Frauen" (18 Uhr, Uni Wien, Altes AKH, Hof 2, Hörsaal A, 9, Spitalsgasse 2).

SONNTAG, 5. Mai 2002:

11.00 Uhr Gusenbauer/Fischer bei Gedenkkundgebung

SPÖ-Vorsitzender Alfred Gusenbauer und Nationalratspräsident Heinz Fischer nehmen an der Gedenkkundgebung in Mauthausen anlässlich des 57. Jahrestages der Befreiung des Konzentrationslagers Mauthausen teil (11 Uhr, Gedenkstätte Mauthausen).

(Schluss) mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NSK/NSK