Österreicher verantwortlich für "weltbestes Essen auf Passagierschiffen"

Lugano (OTS) - Die Peter Deilmann Reederei mit ihren Schiffen MS Deutschland auf der Hochsee und MS Mozart auf der Donau wurde vom amerikanischen Reisemagazin Conde Nast Traveler aus allen Schiffen der Welt zur besten Cruiseline in der Kategorie "Foodservice" gewählt: Hinter diesem Erfolg steht ein Österreicher; der in Lugano ansäßige, Ebenfurther Alfred Szinowatz, der als Corporate Chef für die renommierte Catering Firma Ligabue Services tätig ist!

"Zu meinem Team gehören Corporate Pastry Chef Friedhelm Sievering, Assistant Corporate Chef Bernhard Zorn, 14 Küchenchefs und 250 Köche", verweist Szinowatz stolz auf die Leistung einer Grossartigen Mannschaft unter der Leitung vom Italiener Riccardo Polito, Director des Ligabue Passenger Ship Department.

Der 1961 in Wiener Neustadt Geborene blickt auf eine große Erfahrung auf den weltbesten Kreuzfahrtsschiffen zurück: Sous Chef de Cuisine bei Cunard Line (MS Vistafjord), Küchenchef für Celebrity (MS Meridian und Horizon). 1990 gewann er dort den Award für das beste Essen auf See weltweit.

Als einer der Höhepunkte des Österreichers gilt seine Tätigkeit als Küchendirektor der besten Catering Firma auf Kreuzfahrtschiffen weltweit. Für seine Tätigkeit und die kulinarischen Genüsse, die das Ligabue Catering-Team auftischt, wurde jetzt die Peter Deilmann Reederei deren Caterer Ligabue Services ist, vom amerikanischen Reisemagazin "Conde Nast Traveler" mit dem weltbestes Essen auf See ausgezeichnet. Auch in der Kategorie -Service- wurde Ligabue Catering weltweit auf den ausgezeichneten zweiten Platz gereiht.

Bild(er) zu dieser Meldung finden Sie im AOM/Original Bild Service, sowie im OTS Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragen & Kontakt:

Ligabue Groupe
Alfred Szinowatz
Tel.: 0039 335 6996179
alfredsinowatz@hotmail.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS