ÖAMTC: In Holland beginnen einwöchige Frühlingsferien

Erhebliche Stauungen auf den Zufahrten zur Grazer Messe erwartet

Wien (ÖAMTC-Presse) - Am Wochenende beginnen zwar in Holland einwöchige Frühlingsferien, trotzdem erwartet der ÖAMTC verkehrsmäßig keine größeren Probleme auf den Hauptverbindungen in Österreich.

Zahlreiche Baustellenbereiche können allerdings den Verkehrsfluss erheblich bremsen. Besonders rege wird auf der West Autobahn (A 1) und der Süd Autobahn (A 2) gebaut. Bereits eine kleine Fahrzeugpanne kann den Verkehr in den jeweiligen Baustellenbereichen zum Erliegen bringen.

Utl.: Stauungen auf den Zufahrten zur Grazer Frühlingsmesse programmiert

Über 200.000 Besucher werden zur Frühlingsmesse in Graz erwartet. Die Messe ist täglich von Samstag (27.04.) bis Sonntag (05.05.) in der Zeit von 09:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

Der ÖAMTC rechnet mit erheblichen Stauungen auf den Zufahrten zum Messegelände. Grund sind Bauarbeiten auf der Conrad von Hötzendorf Straße und der Münzgrabenstraße, wo den Messebesuchern je Richtung nur jeweils ein eingeengter Fahrstreifen zur Verfügung steht.

Am Autobahnzubringer Graz/Ost Richtung Zentrum wird den Autofahrern ein Fahrstreifen als Parkfläche zur Verfügung stehen. Von hier aus verkehren Shuttlebusse zum Messegelände. Die Fröhlichgasse wird als Einbahn ab der Conrad von Hötzendorf Straße bis zur der Münzgrabenstraße geführt.

Utl.: Feiertag in Slowenien

Am Samstag ist Feiertag in Slowenien. Der ÖAMTC erinnert die Lkw-Fahrer an das bestehende Feiertags-Fahrverbot in der Zeit von 06:00 bis 22:00 Uhr. Vom Fahrverbot betroffen sind Schwerfahrzeuge ab 7,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht und allgemein Fahrzeuge, deren Gesamtlänge ein Ausmaß von 14 Metern übersteigt.

(Fortsetzung möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko
23.04.02

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC