BOTSCHAFTER ARABISCHER STAATEN TREFFEN NATIONALRATSPRÄSIDENT FISCHER Entwicklung im Nahen Osten und EU-Mission als Themen

Wien (PK) - Nationalratspräsident Heinz Fischer wird morgen, Freitag, im Parlament mit in Wien akkreditierten Botschaftern aus dem Arabischen Raum zu einem Gespräch zusammentreffen. An dem Gespräch werden u. a. die Botschafter Ägyptens, Kuwaits,
Marokkos, Jordaniens, Syriens, des Libanon, PLO-Geschäftsträger Massoud und der Missionschef der Arabischen Liga in Wien, Soliman Hassan, teilnehmen. Im Mittelpunkt des Gespräches werden die dramatische Entwicklung im Nahen Osten, die Beschlüsse der EU-Außenminister-Konferenz vom 3. April sowie die bereits erfolgte Entsendung einer hochrangigen EU-Mission in das Krisengebiet
stehen.

Das Gespräch der in Wien akkreditierten Botschafter aus dem Arabischen Raum mit Nationalratspräsident Fischer findet morgen,
5. April, um 14.30 Uhr, im Lokal I (ehemaliges
Ministerratszimmer) im Parlament statt. (Schluss)

Rückfragen & Kontakt:

Eine Aussendung der Parlamentskorrespondenz
Tel. +43 1 40110/2272, Fax. +43 1 40110/2640
e-Mail: pk@parlament.gv.at, Internet: http://www.parlament.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPA/05