Körperverletzung mit tödlichem Ausgang in Wien 10.,

Wien (OTS) - Am 29.3.2002, wurden Polizeibeamte in eine Wohnung in Wien 10., wegen zwei schwerverletzter Personen beordert. Im Zuge der Ermittlungen wurde als Tatverdächtiger, der 37-jährige Robert S. aus Wien 10., ausgeforscht. Gegen S. wurde Haftbefehl erlassen, er ist derzeit unbekannten Aufenthaltes. Einer der Verletzten, der 41-jährige Karl T. verstarb einige Stunden nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus.
Hinweise werden erbeten an das Bezirkspolizeikommissariat Favoriten, Tel. Nr. 60174/5613, Journaldienst. Ein Lichtbild ist der Aussendung angeschlossen.

F/4.4.2002

Rückfragen & Kontakt:

Sicherheit & Hilfe
Ihre Wiener Polizei
Pressestelle

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NPO/OTS