Das Österreich-Wetter vom 17.3.2002

Ein Service von APA/OTS und METEO-data Aktuelles bei METEO-data: Gestalten auch Sie unter www.meteodata.com Ihre individuelle Wetterseite mit den Prognosen der METEO-data GmbH!

Attnang-Puchheim (OTS) - Österreich: Gesamtwetterlage plus Vorschau für die nächsten 3 Tage:

Österreich: Zwischen tiefem Druck über dem Atlantik und hohem Luftdruck über Osteuropa fließt mit einer südlichen Strömung milde Luft in Österreich ein. Der Tag beginnt lokal mit Dunst- oder Nebelfeldern, im Osten halten sich auch noch Restwolken. Tagsüber stellt sich dann aber beinahe überall recht sonniges Wetter ein. Es bleibt weitgehend trocken, Wolken ziehen speziell im Westen des Landes durch. Im Norden wird es wieder leicht föhnig, dadurch sind hier auch die höchsten Werte zu erwarten. Im Osten kommt der Wind aus südöstlichen Richtungen, im Wiener Becken kann es daher recht windig werden. Die Höchstwerte liegen zwischen 10 und 19 Grad, auch in der Früh meist positive Werte.

Vorschau: Am Montag ziehen vermutlich wieder mehr Wolken durch, meist bleibt es aber trocken. Die Schauerneigung ist im Westen und im Süden am größten. Die Temperaturen halten vorerst das hohe Niveau. Am Dienstag erwartet uns sehr wechselhaftes Wetter, wobei vor allem im Westen und im Norden kompaktere Wolken und auch Regenschauer durchziehen können. Die Strömung dreht langsam zurück auf Nordwest. Auch am Mittwoch kann es im Norden Schauer geben, im Süden wirken nordföhnige Effekte, hier sollte es recht sonnig sein.

Wien: SO: Anfangs Restwolken oder Nebelfelder, tagsueber sonniger, SO-Wind, 14 Grad. MO: Oft sonnig, mild. DI: feuchter, windig.

Burgenland: SO: Anfangs Restwolken oder Nebelfelder, tagsueber sonniger, SO-Wind, 15 Grad. MO: Teils sonnig, mild. DI: feuchter, windig.

Steiermark: SO: Oft sonnig, in der Frueh kann es noch dichtere Nebelfelder geben, 17 Grad. MO: Freundlich. DI: Schauer moeglich.

Kärnten: SO: Oft sonnig, lokale Nebelfelder in der Frueh, 15 Grad. MO+DI: Mehr Wolken, auch Schauer sind moeglich.

Tirol: SO: Wolken und Sonne wechseln sich ab, foehnig, bis 19 Grad. MO: Mehr Wolken, leicht wechselhaft. DI: Regenschauer.

Vorarlberg: SO: Wolken und Sonne wechseln sich ab, teils foehnig, bis 18 Grad. MO: Mehr Wolken, leicht wechselhaft. DI: Regenschauer.

Salzburg: SO: Oft sonnig, foehnig, bis 19 Grad. MO: Mehr Wolken, leicht wechselhaft. DI: Regenschauer.

Oberösterreich: SO: Oft sonnig, im O zu Beginn noch Nebelfelder, im Salzkammergut foehnig, bis 18 Grad. MO: Mehr Wolken. DI:
Regenschauer.

Niederösterreich: SO: Anfangs Restwolken oder Nebelfelder, tagsueber sonniger, SO-Wind, 15 Grad. MO: Teils sonnig, mild. DI: feuchter, windig.

Rückfragehinweis: Aktuelles bei METEO-data:

Das passende Wetter für Ihre Homepage finden
Sie unter www.meteodata.com

Rückfragen & Kontakt:

Ein Service von APA/OTS und METEO-data

METEO-data
Tel.: 07666/8799... Fax: .07666/8799-21
e-mail: meteodata@meteodata.com
Homepage: http://www.meteodata.com

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | WET/WET