OneTwoSold versteigert "Berühmte Ostereier" für Life Aids

Britney Spears, Thomas Gottschalk, DJ Ötzi und Michael Häupl griffen zu Pinsel und Farben

Wien (OTS) - Wenn es um die Aidshilfe geht, dann scheut Gery Keszler, Chef der
Österreich-Organisation von Life Aids, keine Mühen. Diesmal lud er Stars aus aller Welt zum Ostereier Bemalen. Britney Spears, Karl Lagerfeld, Boy George, Vivienne Westwood und viele andere Celebrities ließen sich nicht lange bitten und griffen zu Pinsel und Farbe.

Ab heute um 12 Uhr beginnt die Vorversteigerung der insgesamt 90 Unikate im Internet unter http://www.OneTwoSold.at. Bis zum 21. März 2002, wiederum um 12 Uhr, besteht Gelegenheit zum Mitbieten. Der Ausrufungspreis pro Ei beträgt 1 Euro. Die Bestbieter der Vorversteigerung werden dann zur Gala am 22. März
2002 im Palais Dorotheum geladen, wo die Abschluss-Auktion stattfindet.

Neben den internationalen Berühmtheiten - darunter auch Claudia Cardinale, Thomas Gottschalk und "Bulle" Ottfried Fischer - haben auch eine Reihe österreichischer Prominenter ihre Malkünste unter Beweis gestellt: Wiens Bürgermeister Michael Häupl besticht mit seiner Kreation "Fußballfrösche", DJ Ötzi nennt sein Werk "Peace and Vollei".

Die gesamte Liste der 90 Stars und ihrer Kreationen auf Ei findet sich im Internet unter http://www.OneTwoSold.at.

OneTwoSold-Vorstand Franz Karner: "Eine äußerst originelle und spektakuläre Aktion von und für Life Aids. Wir freuen uns, mit unserer Online-Auktion dieses Ereignis tatkräftig zu unterstützen."

Rückfragen & Kontakt:

Dr. Sigrid Neureiter
Public Relations OneTwoSold
Tel: +43 1 924 60 87
agentur@neureiter.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEB/NEB/OTS