Der neue Möbelix eröffnet in Amstetten.

Neueröffnung nach Vergrößerung und Totalumbau von 7. - 9. März

Amstetten (OTS) - Der zur Lutz-Gruppe gehörende Superdiskonter MÖBELIX hat den Um- und Erweiterungsbau in Amstetten abgeschlossen. "Wir sind seit 1992 mit Möbelix in Amstetten erfolgreich am Markt. "Die Erweiterung ermöglicht uns, das neue Konzept nun auch in Amstetten zu realisieren," so der Sprecher der Möbelix Gruppe, Mag. Thomas Saliger.

Das neue Konzept sieht eine wesentliche Ausweitung der Angebote rund ums Wohnen vor. "Wir sehen im Diskontbereich weiterhin gute Wachstumschancen, im Bereich der Fachsortimente rund ums Wohnen besteht ein echter Bedarf im Diskontbereich," ist man bei Möbelix überzeugt.

Insgesamt betreibt Möbelix 29 Märkte in Österreich. Im Niederösterreich betreibt der mit Abstand größte österreichische Diskonter derzeit 7 Märkte (St. Pölten, Horn, Krems, Laa, Wr.Neustadt, Brunn, Amstetten). Weitere Märkte sind in ganz Österreich geplant.

Möbelix wurde 1989 gegründet und wurde rasch zum klaren Marktführer.

Das Konzept ist einfach:

Gestrafftes Sortiment - Günstigster Preis - sofort zum Mitnehmen.

Die einfache und übersichtliche Gestaltung der Märkte ermöglicht für den Konsumenten klare und rasche Informationen über Angebot und Preis.

Der nunmehr 3.500 m2 große Markt in Amstetten umfaßt jetzt nicht mehr nur Möbel, sondern preisgünstigste Artikel für Haushaltsbedarf, Heimtextilien, Teppiche sowie Lampen. Postenangebote zu Tiefstpreisen runden das neue Angebot in Amstetten ab.

MÖBELIX ist der einzige flächendeckende Diskonter und verfügt über rund 30 % Marktanteil.

Möbelix gilt als besonders preisaggressiv und zwingt sogar große Möbelhäuser zu Preisanpassungen.

"Beinhartes verhandeln, Lieferantenkonzentration, Einkauf von Sonderposten in riesigen Mengen und unsere straffe Kostenstruktur ermöglichen die spektakulär niedrigen Preise," so die Möbelix Geschäftsleitung.

Der neue Diskontmarkt am bestehenden Standort in Amstetten Ost wurde mit einem Investitionsaufwand von rund ÖS 10 Mio. ( 0,7 Mio.) erweitert und komplett umgebaut.

Eröffnet wird der neue Diskontmarkt am 7. März 2002 mit einem bis 16. März 2002 dauernden verrückten Preisfestival, bei dem auch die bestehenden Märkte in Niederösterreich mitfeiern.

Rückfragen & Kontakt:

Möbelix:
Mag. Thomas Saliger
Römerstraße 39, 4600 Wels
Tel.: 07242/626-345
a.hoermann@lutz-marketing.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | LUT/OTS