Aktuelle Tourismus-News aus Tschechien

Tschechische Zentrale für Tourismus mit neuen E-mail-Adressen

Wien (OTS) - Ab sofort ist die Tschechische Zentrale für Tourismus unter neuen E-mail-Adressen erreichbar. Prospektanforderungen und allgemeine Informationen tourinfo-wien@visitczechia.at, Frau Direktor Hana Havlová havlova@visitczechia.at und Frau Dagmar Bezchlebova bezchlebova@visitczechia.at

Der EURO in Tschechien

Die Tschechische Republik ist nicht Mitglied der EURO-Staaten, daher ist der EURO auch nicht offizielles Zahlungsmittel. Der EURO kann in Banken, Wechselstellen und Hotels in die Landeswährung eingetauscht werden, internationale Kreditkarten werden in den Hotels, Restaurants und größeren Geschäften meist akzeptiert und können auch zur Bargeldbehebung an Bankomaten verwendet werden.

Termine im März & April 2002

- Pressekonferenz Concentus Moraviae 14.03. 2002 im Tschechischen Zentrum Wien

Das internationale Musikfestival vom 01. - 29. Juni 2002 findet in 13 mährischen Städten in Schlössern, Klöstern und anderen historischen Gebäuden statt. Das Festival steht in diesem Jahr unter dem Motto "Glanzstücke Slawischer Musik".

- Wallfahrtsorte in Südmähren 20.03. 2002 im Tschechischen Zentrum Wien

Die Südmährischen Wallfahrtsorte haben seit langem Tradition und ziehen alljährlich tausende Besucher an. Es werden auch drei Routen mit Bus bzw. Auto vorgestellt. Im Rahmen der Veranstaltung werden auch die touristischen Zahlen für 2001 vorgestellt.

- TOURFILM KARLOVY VARY 03. u. 04.04. 2002 im Tschechischen Zentrum Wien

Bereits zum 35. Mal findet vom 25.-26. September 2002 das Internationale Filmfestival TOURFILM in der westböhmischen Kurstadt Karlovy Vary statt. Das herausragende Ereignis stellt einen Querschnitt der Film- und Multimediakunst vor, mit besonderen Schwerpunkt auf die Entwicklung des internationalen Tourismus.

- Skiflugweltmeisterschaften 2002 in Harrachov 07.-10.03. 2002 Anfang März findet im Nordböhmischen Harrachov eine der wichtigsten sportlichen Veranstaltungen statt. Karten für das Skiflug-Großereignis sowie Auskünfte über Unterkünfte unter www.harrachov.cz oder www.skiflying-harrachov.cz

- EUROREGION Neisse vom 21.03.-23.03. 2002 in Jablonec nad Nisou (Gablonz)

Zum zweiten Mal findet die internationale Touristikmesse der von der EU offiziell anerkannten Euroregion Neisse statt. Sie umfaßt die Gebiete des Länderdreiecks Deutschland, Tschechien und Polen und die Messe stellt das gemeinsame Natur-, Kultur- und Freizeitangebot vor, konkreten Angeboten touristischer Dienstleistungsunternehmen. (Informationen unter e-mail i.svobodova@arr-nisa.cz bzw. Internet www.euroregion-nisa.cz)

- Internationale Blumenausstellung FLORA 25.-28.04. 2002 in Olmütz

Die parallel abgehaltenen Austellungen FLORA (Blumenschau) und HORTIFARM (Gartenbautechnik) finden heuer bereits zum 23. Mal in der historischen Stadt Olmütz statt. Neuigkeit in diesem Jahr ist der Wettbewerb der Floristen NOVITAS OLOMUCENSIS.
(Informationen unter e-mail: expo@flora-ol.cz)

- Mitte Europas um das Jahr 1000 vom 16.03.-09.06. 2002 in Prag 2000 Originalgegenstände, Urkunden und Handschriften aus den Ländern Tschechien, Slowakei, Österreich, Deutschland, Ungarn und Polen beinhaltet die Wanderausstellung in der Reitschule der Prager Burg, an der 220 Fachleute aus allen sechs Ländern arbeiteten.

- SALIMA - 23. Internationale Nahrungsmittelmesse in Brünn 05.03.-08.03. 2002

Tschechiens wichtigste Messe für den Lebensmittelbereich umfaßt mit der INTECO (Messe für Einrichtung in Gastronomie und Hotel), der PIVEX (Messe für Brauwesen), der VINEX (Winzermesse) und der MBK (Messe der Müller, Bäcker, Konditoren) fünf internationale Fachmessen unter einem Dach. Die Rahmenprogramme umfassen Degustationen, den Tag des böhmischen Bieres und zahlreiche Fachveranstaltungen und Seminare. Gastland der diesjährigen SALIMA ist. (Informationen unter http://www.bvv.cz)

Detaillierte Informationen über alle genannten und weitere Veranstaltungen in Tschechien erhalten Sie auch beim Tschechischen Tourismusamt in Wien.

Arcotel TEATRINO**** in Prag

Das denkmalgeschützte Gebäude des Prager Jugendstils aus 1910 wurde vom Prager Architekten Ivan Brezina revitalisiert und vom Österreicher Harald Schreiber ausgestattet. Es hat 75 modern eingerichtete Zimmer, im namensgebenden einstigen Theatersaal befindet sich das Restaurant "Teatrino", sowie Konferenzmöglichkeiten, Sauna, Dampfbad und Garage.
(Arcotel Teatrino. Borivojova 53, CZ-13000 Praha. e-mail teatrino@arcotel.at, Internet www.arcotel.at)

Wichtige Internetseiten

www.karlovyvary.cz Mehrsprachige Informationseiten mit zahlreichen interessanten Links über den bekannten westböhmischen Kurort.

Rückfragen & Kontakt:

Tschechische Zentrale für Tourismus,
Vertretung Österreich,
Herrengasse 17,1010 Wien,
Prospektanforderung und Allg.Informationen:
Tel: 0043 1 5332193-3,
Fax: 0043 1 5332193-4,
tourinfo-wien@visitczechia.at,
havlova@visitczechia.at,
bezchlebova@visitczechia.at
2002 : Jahr der tschechischen und mährischen Küche
www.visitczechia.cz

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS