VERDI - REQUIEM: 400 Nachwuchsmusiker auf der Bühne des Musikvereins

Traditionelles Musikfest des Wiener Musikgymnasiums am 11. März 2002 um 19:30 Uhr im Goldenen Saal des Musikvereins.

Wien (OTS) - Der österreichische Musikernachwuchs präsentiert sich heuer unter der Leitung von Georg KUGI mit Verdis "Messa da Requiem". Ein ambitioniertes Jahresprojekt, zu dessen Realisierung alle SchülerInnen der Unter- und Oberstufe - von den 10jährigen Erstklasslern bis zu den Maturanten - entweder im Chor oder als Orchestermitglied beitragen. Als Solisten konnten Eliane COELHO (Sopran), Mihaela UNGUREANU (Mezzosopran), Janez LOTRIC (Tenor) und Walter FINK (Bass) gewonnen werden.

Die Konzerterfolge der vergangenen Jahre versprechen auch für heuer wieder einen beeindruckenden und ergreifenden Abend. Eine Gelegenheit zur Beruhigung für alle, die sich um den österreichischen Musikernachwuchs Sorgen machen.
Karten: von EUR 10 bis EUR 30 erhältlich am Musikgymnasium Wien, Neustiftgasse 95 - 99, 1070 Wien, Tel.: 01/523 12 49 oder an der Kassa des Wiener Musikvereins.

Rückfragen & Kontakt:

Mag. Mirjam Schwald
Musikgymnasium Wien
musikgymnasium_wien@hotmail.com
Tel.: 0699/1974 22 80

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/NEF/OTS