Konecny: Dringliche SPÖ-Anfrage an Ferrero-Waldner

Wien (SK) Im Zusammenhang mit dem Regierungschaos und den auftretenden Widersprüchen rund um Haiders Irak-Reise wird die SPÖ-Bundesratsfraktion die Außenministerin Ferrero-Waldner dringlich befragen. Im Namen seiner Fraktion kündigte der Fraktionsvorsitzende der SPÖ-Bundesratsfraktion, Albrecht K. Konecny an, Ferrero-Waldner in einer Dringlichen Anfrage aufzufordern, den Bundesrat nicht nur über ihren Informationsstand zum Zeitpunkt der Irak-Reise von Landeshauptmann Haider zu informieren, sondern auch über den heutigen Stand. ****

"Seit der Irak-Reise ist genügend Zeit vergangen, dass Ferrero-Waldner den Unklarheiten nachgehen konnte. Ich erwarte mir daher, dass die Außenministerin die sich bietende Gelegenheit wahrnimmt und umfassende Auskunft über den derzeitigen Stand der Aufklärungsarbeit über Haiders Irak-Reise gibt", so Konecny am Donnerstag gegenüber dem SPÖ-Pressedienst. (Schluss) nf/mp

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 53427-275
http://www.spoe.at

Pressedienst der SPÖ

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | SPK/SPK