Mehr Selbstbewusstsein! - AUDIO (web)

Hamburg (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

"Hätte ich doch bloß etwas gesagt heute in der Konferenz" oder "Wenn ich mich doch beschwert hätte heute im Laden, als die Kasse direkt vor mir zu gemacht hat". Viele Menschen trauen sich nicht, ihre Meinung zu sagen, weil sie zu wenig Selbstbewusstsein haben. Die Autorin Carmen Korn ist diesem Phänomen für die Frauenzeitschrift Journal für die Frau auf den Grund gegangen. Sie hält schwaches Selbstbewusstsein für ein typisch weibliches Problem:

0-Ton: (ors05371) Korn 23 sec.

"Sprechen wir von den Frauen: Also, die Frauen sind sicher selbstbewusster als in den vorher gehenden Jahrzehnten. Doch oft ist es ein Selbstbewusstsein, das sie wie ein Korsett anziehen und das sie leider auch ziemlich kneift und drückt und das nicht wirklich gewachsen ist. Sie machen sich immer noch viel zu abhängig von äußeren Dingen. Beim weiblichen Selbstbewusstsein wird immer noch viel zu wenig Wert auf die Persönlichkeit gelegt - und vor allem auf die Eigenwilligkeit."

Wieso trifft es hauptsächlich Frauen?

0-Ton: (ors05372) Korn 20 sec.

"Erziehung, gerade bei der Frau, das gute Kind sein, spielt immer noch eine Rolle. Eigentlich sollten Frauen mehr Mut zum Ungehorsam haben. Also auf solche Attribute wie gutes Kind, anpassungsfähige Gefährtin, geländegängige Mitarbeiterin, Mama, die alle glücklich machen will, verzichten. Gerade das Wort geländegängig' ist eigentlich ein Synonym für alles mit sich machen lassen."

Carmen Korn empfiehlt Menschen mit schwachem Selbstbewusstsein, aktiv zu werden:

0-Ton: (ors05373) Korn 20 sec.

"Man kann Rhetorik-Kurse machen, man kann die freie Rede lernen, man kann, weil's viel mehr Spaß macht, vielleicht mal ein paar Kurse Schauspielschule besuchen. Man sollte nur eines nicht machen: man sollte sich nicht so sehr an Äußerlichkeiten fest machen. Das sind Dinge, da wird das Selbstbewusstsein von Frauen immer noch fest gemacht und ich finde, da sollten Frauen allmählich anfangen, drauf zu verzichten und Mut zu einer ganz anderen Ausstrahlung haben."

Das Journal für die Frau enthält viele weitere wertvolle Tipps für Menschen, die sich persönlich weiter entwickeln wollen. Es gibt eine Liste von nützlichen Büchern zum Thema und ausführliche Hinweise darauf, wie Frauen ein starkes Selbstbewusstsein entwickeln und aufbauen können.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (Ors0537, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: ASV / Journal für die Frau
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Rückfragen bitte an:

Journal für die Frau,

Heidi Petermann
Chefredaktion
040/347-24508

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS