Vorarlberger Funken in Wien

Funkenzunft Altach baut Funken in Wien-Döbling auf

Bregenz/Wien (VLK) - Das bereits traditionelle Vorarlberger Funken-Fest in Wien findet auch heuer statt, und zwar am
Samstag, 9. März 2002 ab 17.00 Uhr auf dem Areal des Lebensbaumkreises "Am Himmel" in Wien-Döbling. Dieses Jahr
ist die Funkenzunft Altach für das Aufbauen und Abbrennen
des Funkens zuständig. ****

Das Programm im Detail: Das Fest beginnt um 17.00 Uhr
mit einer Musikeinspielung und Glühwein im Klangraum des Lebensbaumkreises, um 18.15 Uhr begrüßen
Nationalratsabgeordneter und Wirtschaftsbundsekretär
Karlheinz Kopf sowie der Döblinger Bezirksvorsteher, Adolf
Tiller, die Gäste; die Funkenzeremonie beginnt gegen 18.30
Uhr. Die musikalische Umrahmung wird vom Musikverein
Harmonie Altach gestaltet.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt: Es gibt
Bier, Glühwein, Glühmost, Schübling und Funkaküachle.

Weitere Infos unter www.himmel.at/funken oder bei der
Vorarlberg Repräsentanz in Wien, Ulrike Kinz und Nina
Galehr, Tuchlauben 18/15, 1010 Wien, Telefon 01/535 78 90,
Fax 01/535 78 93, E-Mail: ukinz@vienna.at.
(gw,nvl)

Rückfragen & Kontakt:

Redaktion/Chef vom Dienst
Tel.: 05574/511-20137
Fax: 05574/511-20190
Hotline: 0664 625 56 68 oder 625 56 67
email: presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at

Landespressestelle Vorarlberg

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NVL/NVL