netway auf der Exponet 2002: Security als Schlüsselfaktor

Neu: Housing auch in den Bundesländern - Neu: netway Security-Check

Wien (OTS) - Unter dem Schwerpunkt: "Sicherheit im eBusiness"
folgt netway http://www.netway.ag dem aktuellen Trend sowie der Kundennachfrage auf der heurigen Exponet von 12.-14.2.2002 im Austria Center Vienna (Halle Y, Stand A 05).

Zum Schwerpunkt "Security" präsentiert netway drei große Produktgruppen:

  • Housing, Firewalls, Virenschutz, Security-Check -Sicherheitsmechanismen für die Unternehmens-IT, Service und Support von netway
  • EDI/eBusiness-Integration und eSolutions - Sicherheit durch wohldefinierte und einheitlich gesteuerte Prozessabwicklung
  • ASP-Services - Hoher Nutzen, hohe Sicherheit, wenig Risiko -umfassende Sicherheit im Betrieb von Applikationen

Highly Secure Services: Housing, Firewalls, Virenschutz, Security Check

Wenn es um Sicherheit geht, dann ist Vertrauen gefordert. netway Housing Kunden wie die Telekurier-Gruppe oder der Modering/Graz vertrauen seit Jahren auf netway. Sicherheit ist bei Housing ein ganz großes Thema. Wer Wert auf eine jederzeit sicher und schnell erreichbare Website bzw. Applikationen legt, ist bei netway richtig. Im klimatisierten highly secure netway Internet Center wird der Server rund um die Uhr von netway-Technikern betreut. Modernste Infrastruktur, Unterbrechungsfreie Stromversorgung, klimatisierter Serverraum, nationale und internationale Highspeed Anbindung
über den UTA/netway Backbone, Monitoring inklusive Ping alle 5 Minuten, Zutritt zum Serverraum sowie netway Service & Support machen netway Server Housing zu einem attraktiven hihgly secure Service. Neben dem neuen Internet Center im Wiener Raiffeisen Diana Haus verfügt netway jetzt auch neu über Housing-Standorte in Innsbruck und in Linz, in Kürze auch in Graz und in Salzburg. Die lokale Nähe bei gleichzeitiger direkter Anbindung an den
netway/UTA-Backbone bringt einen entscheidenden Vorteil.

Firewalls: Nokia/Checkpoint- und Sonicwall-Lösungen

Bei den Firewalls zeigt netway Nokia/Checkpoint- sowie Sonicwall-Lösungen, die für jede Anforderung und jedes Firmennetzwerk den adäquaten Schutz bieten. netway sorgt dabei nicht nur für Planung, Beratung und Implementierung, sondern auch für den laufenden Betrieb, Wartung und Update der Firewall, d.h. Managed Firewall Services.

Folgende Leistungen sind bei netway managed Firewall-Lösungen inkludiert:

  • Gemeinsame Erstellung einer Sicherheitspolitik (Security Policy) mit den IT-Verantwortlichen des Unternehmens
  • Implementierung der Security Policy und Installation der Firewall vor Ort
  • Pro Aktive Überwachung der Firewall
  • Logfile Archivierung und Reporting: Logfiles werden entsprechend aufbereitet dem Unternehmen zur Verfügung gestellt
  • Laufende Software-Updates der Firewall, um die Sicherheitlösung immer am letzten Stand der Technik zu halten.
  • Konfigurationsänderungen (Policy Update): Änderungen von Regeln in der Unternehmens-Sicherheits Policy, um den uneingeschränkten Betrieb der Firewall auch bei geänderten Anforderungen im Unternehmen gewährleisten zu können.
  • Hardware Replacement: Austausch vor Ort
  • Support Hotline
  • Newsletter zum Thema Security (In Zukunft)

netway Firewall Systeme gibt es als Kauf- und Mietvarianten, mit oder ohne Management. Zusätzlich empfiehlt sich ein Virenschutz. Die Zahl der Viren die, über E-Mail Systeme verbreitet werden, hat sich in letzter Zeit dramatisch vergröert. Ein Firewall System allein kann ein Firmennetz nicht schützen, da es keinen Einfluss auf den Mailverkehr nehmen kann. Als professionelle Lösung bietet sich die Trend Micro Interscan Viruswall an. Diese Software kann auf dem bestehenden Mailserver, oder auf eigenen Rechnern aufgesetzt werden. Alle ein- und ausgehende Mails inklusive Attachements werden auf Viren geprüft und gegebenenfalls wird der Administrator über das Auftauchen eines Virus informiert. Die Viruswall wird
automatisch ohne Intervention des Administrators täglich mittels Update aus dem Internet auf den neuesten Stand gebracht.

Neu: der netway Security Check

Ab sofort bietet netway den netway Security Check für die Unternehmens-IT. Es gibt ihn in zwei Varianten: Als Security Check Basic und detaillierter, als Security Check Pro über einen längeren Zeitraum. Das gesamte Unternehmensnetzwerk wird dabei sowohl einer Prüfung von außen als auch von innen unterzogen. Insbesondere die Kontrolle der Konfiguration der sicherheitsrelevanten Komponenten, aber auch der Dokumentation steht hier im Mittelpunkt. Ein Abschlussbericht über das Untersuchungsergebnis inkl. Empfehlungen für eine geeignete Sicheheits-Politik gehören selbstverständlich dazu.

EDI/eBusiness-Integration und ASP-Services: Sicherheit ist entscheidend

Insbesondere in den Bereichen EDI/eBusiness-Integration und Application Service Providing ist Sicherheit ein Schlüsselfaktor. netway kann hier auf großes Know-how verweisen. Kunden wie Corporate Express, das bekannte Büro-Artikelhandelshaus aus Wels, oder MIBA, als Entwicklungspartner und Zulieferer der internationalen Motoren-und Fahrzeugindustrie weltweit tätig, sind im netway EDI-Clearing Center angeschlossen. Die eBusiness-Integration ist mit Sicherheit eines der großen Themen für heuer und die nächsten Jahre, sehen alle Marktforscher eine großes Marktpotential.

Auch Application Service Providing - von vielen Medien in letzter Zeit "totgesagt" - ist ein Thema mit großer Zukunft. netway gehört zu den ASP-Pionieren in Österreich. Mit der Branchenlösung Trafiknet -rund 1.000 Trafikanten sind österreichweit derzeit daran beteiligt -hat netway bewiesen, dass ASP ein Erfolgsmodell ist. Auf der Exponet stehen der Nutzen und die Vorteile von ASP-Lösungen im Mittelpunkt. netway officeweb (Microsoft Office-Produkte via Internet nutzen) sowie taxolution.company (ERP-Lösung via Internet) werden dabei präsentiert. Keine hohen Investitionskosten, sondern geringe monatliche Fixkosten durch Miete der benötigten Software, hohe Mobilität (Nutzung überalldort, wo es Internet-Zugang gibt) sowie hohe Datensicherheit gehören zu den großen
Vorteilen von ASP-Lösungen.

netway auf der Exponet erleben

Neben einem Standbesuch bietet netway folgendes Exponet-Messeprogramm:

- Mittwoch, 13. Februar, 15.00 Uhr
Vortrag: Sicherheit im elektronischen Datenverkehr
Dipl. Ing. Dr. Thomas Kasa, CEO Netway Communication AG
Dialog Center, Halle Y

- täglich von 12.30 Uhr bis 12.45 Uhr
Vortrag: ASP@netway
Franz Cyhlar, Leiter der Division ASP/Housing/Hosting, Netway Communications AG. Stand: Microsoft/Compaq im "Kunden Referenz Kino"

- Mittwoch, 13. Februar, ab 18.00 Uhr
Die UTA/netway Standparty mit DJ Top 40 und Eberhard Forcher.

Sie finden netway und UTA gemeinsam in Halle Y, Stand A 05.

Über netway http://www.netway.ag und http://www.netway.at
Die Netway Communications AG wurde im März 1996 als Tochterunternehmen der Raiffeisen-Gruppe gegründet und gehört seit November 2000 zur UTA Telekom AG. netway agiert heute als eBusiness Unternehmen in Österreich und bietet Internet Dienstleistungen sowohl für Privat- als auch für Businesskunden. Die Produkt- und Leistungs-Palette umfasst u.a. Hosting, Housing, Application Service Providing (ASP), Security-Lösungen, Streaming, Web Consulting und Web Design, Online Werbung, E-Commerce und Online-Shopping,
Content Services und Portale wie z.B. http://www.surfmed.at http://www.webshop24.at http://www.motornet.at oder http://www.keyzone.at sowie umfassende eBusiness-Projekte (Solutions).

Rückfragen & Kontakt:

Netway Communications AG
Mag. Dr. Christine Wahlmüller,
christine.wahlmueller@netway.ag,
Tel. 01/995 99-2626

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NWY/NWY/OTS