TV Movie Kinomagazin "Rush Hour 2" - AUDIO (web)

Hamburg (ors) - - Querverweis: O-Töne werden über ors versandt und sind abrufbar unter: http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ors

Kinomagazin Kinostart 07.02.01

Detective Carter von der Polizei in Los Angeles braucht dringend Urlaub. Also fliegt der gestresste Cop, dargestellt von Chris Tucker, zu seinem Kollegen Lee nach Hongkong. Aber Inspektor Lee, alias Jackie Chan, hat jede Menge Ärger am Hals. Denn Falschgeldschmuggler haben zwei US-Zollbeamte umgelegt und wie es scheint steckt der Mafia Boss Ricky Tan, gespielt von John Lone, hinter dem Attentat. So wird aus dem Urlaub von Carter ein mit Prügeleien gespicktes Abenteuer. Zum Showdown kommt es dann im Spielerparadies Las Vegas. TV Movie Kinoexperte Rüdiger Rapke, kann " Rush Hour 2" den ersten Teil in Sachen Komik und Action noch toppen?

O-Ton (ors05241) Rapke 20sec

Mühelos. Teil 2 bietet zwar den gleichen Mix aus Chris Tuckers Clownerien und Jackie Chans Kampfkunst, ist am Ende aber noch viel besser. Grund: Spielte sich Quasselstrippe Tucker im ersten Teil noch zu sehr in den Vordergrund, kommt diesmal nicht nur Chans irre Akrobatik, sondern auch sein komödiantisches Talent zum Tragen. Und davon profitiert der ganze Film.

Wird Jackie Chan mit 47 Jahren nicht langsam zu alt für seine akrobatischen Stunt-Einlagen?

O-Ton (ors05242) Rapke 19sec

Nun, bei der Schnelligkeit muss der kleine Asiate schon Tribut an sein Alter zollen. Aber verdammt flink ist er natürlich immer noch. Und zäh: Jackie Chan weigert sich nach wie vor standhaft, gefährliche Stunts von anderen machen zu lassen. Was dabei alles schief gehen kann, sieht man auch diesmal wieder in einem vergnüglichen Zusammenschnitt - nämlich dann, wenn der Abspann läuft.

Wie kommt's, dass das Gespann Jackie Chan/Chris Tucker so erfolgreich ist?

O-Ton (ors05243) Rapke 28sec

Brett Ratner, Regisseur beider Teile, kennt den Grund. Er sagt:
"Die Leute fahren total ab auf das Gespann Jackie und Chris. Beide sind ein explosives Gemisch." Stimmt. Das Power-Duo hat an Sprengkraft keinen Deut verloren. Im Gegenteil: Die 90 Millionen-Dollar-Produktion "Rush Hour 2" spielte in den USA 226 Millionen und weltweit bislang rund 310 Millionen Dollar ein! Und so steht denn schon fest: "Rush Hour 3" folgt 2004.

Die Action-Komödie der Extraklasse "Rush Hour 2" ist ausgezeichnet mit dem roten Moviestar und startet diese Woche in unseren Kinos. Mehr Informationen dazu finden Sie in der aktuellen TV Movie.

***************
ACHTUNG REDAKTIONEN:
Die Originaltöne werden per Satellit verschickt und können auf Wunsch kostenfrei per MusicTaxi überspielt werden. Wenden Sie sich dafür bitte mit dem Stichwort "ors" an unseren Partner Radio Dienst Syndication+Network GmbH+Co.KG, Kundenhotline: 089/4999 4999. Im Internet sind sie als Download (ors0524.mp2, 48 kHz) verfügbar unter http://www.presseportal.de.de.

Die O-Töne sind honorarfrei zur Verwendung. Wir bitten jedoch um einen Hinweis, wie Sie den Beitrag eingesetzt haben an RadioMaster@newsaktuell.de.

ors Originaltext: TV Movie

Rückfragen bitte an:
TV Movie Kinoredaktion
Jörg Ebach
Tel.: 004940/3019-3650

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | EUN/ORS