Einladung: Welchen / Wieviel Tanz braucht Wien?

Wien (OTS) - Im Namen der Direktion der Volksoper Wien freue ich mich, Sie zu unserer ersten Podiumsdiskussion dieses Jahres aufmerksam machen zu können:

Welchen / Wieviel Tanz braucht Wien?

am Dienstag, den 5. Februar 2002
um 21.00 Uhr

im Zuschauerraum der Volksoper Wien
nach der Vorstellung von "Schwanensee Remixed"

DiskussionsteilnehmerInnen:
Andrea Amort (Tanzkritikerin)
Eveline van Bauwel (Tänzerin)
Sigrid Gareis (Tanzquartier Wien)
Bert Gstettner (Tanz*Hotel Wien)
Liz King (Ballettleitung Volksoper Wien/TTW)
Dominique Mentha (Direktor Volksoper Wien)
Helmut Ploebst (Tanzkritiker)

Moderation:

Peter Schneeberger (Kulturjournalist, Profil)

Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen! Der Eintritt ist selbstverständlich frei!

Mit freundlichen Grüßen

Rückfragen & Kontakt:

Paul Griesebner
Tel.: 0043 1 514 44 3433
presse@volksoper.at

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS