ÖIAG: Zukünftige Vorstandsbesetzung

APA Meldung vom 29.1.2002

Wien (OTS) - Bezugnehmend auf die heute von der APA veröffentlichten Meldung betreffend die Besetzung der nach dem Ausscheiden von Dr. Johannes Ditz vakanten Vorstandsposition teilt die ÖIAG mit, dass der Aufsichtsrat noch keine Entscheidung getroffen hat und die in dieser Meldung genannten Namen Spekulation darstellen.

Die für die Bestellung zuständigen Organe werden die Auswahl zu gegebener Zeit beraten und haben bisher keineswegs Festlegungen betreffend zukünftiger Positionierungen, Kompetenzen und Hierarchien möglicher Kandidaten getroffen. Zu den in der Meldung erwähnten Spekulationen betreffend die VA Tech AG betont die ÖIAG, dass für Vorstandsbestellungen ausschließlich der Aufsichtsrat der VA-Tech zuständig ist.

Die ÖIAG hält fest, dass der Hinweis auf "ÖIAG Kreise" unrichtig ist, denn Entscheidungen erfolgen ausschließlich in den jeweils zuständigen Organen.

Rückfragen & Kontakt:

WEB http://www.oiag.at

ÖIAG
Dkfm. Lutz Sperlich
Tel.: 0043/01/711 14-274

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NEF/OTS