FORMAT: Disney-Megastores kommen schon im Februar nach Österreich

Start in der Wiener City, Graz und Salzburg

Wien (OTS) - Walter Wienert, Lizenznehmer des amerikanischen Disney-Konzernes im Shop-Bereich für Spanien, Italien, Deutschland und Österreich, wird in Wien und weiteren österreichischen Städten riesige Disney-Megastores errichten. Das berichtet das Nachrichtenmagazin FORMAT in seiner morgen, Montag, erscheinenden Ausgabe. Wienert gegenüber FORMAT: "Wir ziehen das jetzt in Österreich ganz groß auf."

In den Läden wird die komplette Disney-Produktpalette angeboten, berichtet FORMAT weiter. Die reicht von Spielwaren, Videos und DVD"s über Bekleidung für Kinder und Erwachsene bis zur kompletten Golfer-Ausrüstung mit Donald Duck-Logo. Zudem werden die mindestens 800 Quadratmeter großen Geschäfte mit einem Bistro, einer Spielecke, einem Ringelspiel und einem Kleinkino ausgestattet.

In Wien verhandelt Wienert derzeit über das zweigeschoßige Lokal der aufgelassenen Buchhandlung Gerold am Graben, heißt es im FORMAT-Bericht. Alternativen sind Standorte in der Kärntner- oder der Mariahilferstraße. In Salzburg hat Wienert bereits einen Mietvertrag im Einkaufszentrum Europark unterschrieben.

Wienert (39), ein gebürtiger Österreicher, der im Alter von zwanzig Jahren in die USA auswanderte und dort Kontakte mit dem Disney-Konzern schloß, betreibt bisher 11 europäische Disney-Geschäfte als Lizenznehmer. Wienert erklärte gegenüber FORMAT, daß der erste österreichische Laden bereits Mitte Februar aufgesperrt werden solle.

Der Disney-Konzern hatte die riesigen Donald Duck-Shoppingmalls lange Zeit selbst betrieben, war aber zuletzt ins Schleudern geraten und hatte mehrere Geschäfte schließen müssen. Deshalb hatte Disney-Boß Michael Eisner das Konzept auf Lizenzpartner umgestellt.

Rückfragen & Kontakt:

Bernhard Salomon
FORMAT-Wirtschaftsredaktion
Tel.: 0676 580 14 09

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMT/FMT/OTS