FM4 steigert bundesweiten Marktanteil um 33 Prozent

Wien (OTS) - Eine gesamtösterreichische Steigerung des
Marktanteils von 3 auf 4%, in Wien von 4 auf 11%: Die Zahlen aus dem aktuellen Radiotest (2. Halbjahr 2001, Personen 14 - 49 Jahre) sind für FM4, das jüngste Radioprogramm des ORF, mehr als erfreulich.****

Besonders in der jungen Zielgruppe kann ein Erfolg verbucht werden: Die Tagesreichweite stieg im Wochendurchschnitt von 5,2% auf 5,6% Prozent (14-49jährige). Der Markantteil stieg österreichweit von 3 auf 4 Prozent. Somit hat FM4 247.000 tägliche Hörer.

Hervorzuheben ist der Erfolg in Wien - FM4 ist beim Marktanteil (14-49) mit 11 Prozent in der jungen Zielgruppe gleichauf mit Radio Wien an zweiter Stelle hinter dem Hitradio Ö3 mit 42 Prozent. FM4 liegt somit deutlich vor allen in Wien empfangbaren Privatradios.

Das Experiment "24 Stunden"-FM4, ein Vollprogramm für ein jüngeres, urbanes, weltoffenes, an Jugend- und Populär-Kultur interessiertes Publikum konnte im zweiten Jahr seines Bestehens durch ein Programmangebot abseits des Mainstreams seine Hörerzahlen weiter ausbauen. Die von vielen als "schräg" empfundene Mischung aus fremdsprachigen News & Reportagen, intensivem Eintauchen in die Jugendkultur, hoher Kompetenz für avancierte Popmusik und einem reflektierten Blick auf die Gegenwartskultur hat immer mehr Zuhörer gefunden, die FM4 aufgrund seiner hohen Glaubwürdigkeit als ihre Heimat betrachten. Die hohe Verweildauer der Hörer zeigt, dass FM4 trotz seiner Risiko-Bereitschaft und ungewöhnlicher Musik als Radio zum Zuhören hohe Akzeptanz erreicht.

FM4-Senderchefin Monika Eigensperger: "Ich freue mich, dass unser Programm in der angepeilten Zielgruppe so gut angenommen wird und verstehe dieses Ergebnis als große Motivation, den von FM4 eingeschlagenen Weg, abseits des Mainstreams weiterzuführen. Das Ergebnis ist auch als Auftrag unserer Hörer zu verstehen, in Zukunft experimentierfreudig und nahe an den zeitgenössischen Strömungen der Jugendkultur zu bleiben."

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: 01/501 01/16446

ORF Radio Öffentlichkeitsarbeit FM4

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | HOA/OTS