Mailath-Pokorny: Ehrenmedaille für Jazzer

Wien, (OTS) Ungewohnte Klänge im Wiener Rathaus: Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny überreichte die Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien an Christine Jones, Karl Ratzer, Klaus Schulz und Elly Wright. Die Ausgezeichneten bedankten sich musikalisch.****

Ungewohnte Klänge konnte man gestern, Mittwoch Nachmittag, aus dem Stadtsenatssitzungssaal im Wiener Rathaus hören: Christine Jones jazzte, Elly Wright swingte und Karl "Charly" Ratzer sang - sehr zur Freude des Publikums. Der Anlass für dieses ungewöhnliche Musikereignis war die Verleihung der Ehrenmedaille der Bundeshauptstadt Wien.

In seiner Laudatio sagte Mailath-Pokorny, der Jazz, eine der wichtigsten Musikströmungen des 20. Jahrhunderts, erlebe in Wien seit einigen Jahren einen Aufschwung. In diesem Zusammenhang verwies er auf das Jazzfest, das Porgy und Bess, das vor einem Jahr eine neue Heimstätte bezogen hatte, und das Jazzfest der IG Jazz.

Jazzlady Christine Jones kann man stilistisch nicht einordnen -und genau das macht ihre Einzigartigkeit aus. Sie trampte als 20jährige mit der Gitarre durch Europa und stand in Paris und Berlin mit Jazzgrößen wie Dexter Gordon, Pony Poindexter Jimmy Cobb und Duke Ellington auf der Bühne. Auf ihren Platten und CD’s versammelt Christine Jones immer die heimische Creme de la Creme um sich, darunter Fritz Pauer, Richard Österreicher, Hans Salomon, Karl Ratzer. Mit ihrer Band "Jonesmobil" tourt sie durch die ganze Welt, im vergangenen Jahr gastierte sie unter anderem in Istanbul, Hongkong und Osaka. Sie ist die Präsidentin von "Yedermann Production", einem Verein zur Förderung österreichischer Kunst. Christine Jones war mit dem Jazztrompeter Carmell Jones verheiratet. Aus dieser Ehe stammt die Sängerin und Songcontest-Teilnehmerin Stella Jones.

Karl Ratzer ist einer der bedeutendsten Jazzmusiker der Welt. Ende der 60er Jahre sorgte er mit seiner Gruppe "Gipsy Love", in der auch Peter Wolf mitspielte, für Aufsehen. In den 70ern lebte er in den USA und spielte dort mit einigen der profiliertesten Jazzmusikern, darunter Eddie Gomez, Dan Wall, Steve Gadd, Joe Chambers, Art Farmer, Eddie Lockjaw Davis und vielen mehr. Seit Beginn der 80er Jahre ist er wieder zurück in Wien. Roger Chapman hat ihn mit Eric Clapton verglichen, Chaka Khan sagte über ihn, er singe und spiele wie ein Schwarzer. Karl Ratzer ist nicht nur ein Virtuose auf der Gitarre, sondern ein vielseitiger Musiker, sein Repertoire reicht von Rock über Funk bis hin zu Blues, Swing und Bebop.

Klaus Schulz ist Journalist und Jazzfan. Mit seinen Sendungen im ORF-Radio trägt er wesentlich zur Verbreitung des Jazz bei. Seit 1985 gestaltet und moderiert er Jazzsendungen, wie etwa "Musikkaleidoskop", "Big Band Classics", "Ö3-Jazzhouse" oder derzeit die "Ö1-Jazznacht". Darüber hinaus hält er Vorträge zur Geschichte des Jazz in Österreichs. Als Jazzhistoriker hat er zahlreiche Publikationen verfasst, darunter eine 16teilige Jazzchronik, die die Universität für Musik und darstellende Kunst als Lehrbehelf verwendet. Weiters hat er Tonträger herausgegeben mit Jazzmusikern, die sonst in Vergessenheit geraten wären.

Elly Wright singt in der besten Tradition der großen amerikanischen Vorbilder Ella Fitzgerald oder Sarah Vaughn. Die Liste der Musiker, mit denen sie gespielt hat, ist lang: Ed Thigpen, Rolf Ericsson, der Pianist Merrill Hoover. Ein Musiker hat es ihr besonders angetan: Der bekannte Saxophonist Leo Wright. Er wurde ihr Mann, die Hochzeit fand 1975 in Berlin statt. 1981 übersiedelte das Paar nach Wien. Hier hatten sie bald ihren festen Platz in der Wiener Jazzszene. Die 1990 aufgenommene CD "Listen to my Plea" ist für Elly Wright und für die Jazzszene eine besondere: Auf dieser CD ist Leo Wright das letzte Mal auf Platte zu hören. Er starb 1991. Elly Wright hat sich als Lehrerin immer um den Nachwuchs gekümmert. Mit zwei ihrer Schülerinnen Inge Pischinger und Annemarie Höller formierte sie die "Wright Singers". (Schluss) rar

Rückfragen & Kontakt:

www.wien.at/vtx/vtx-rk-xlink/
Dr. Renate Rapf
Tel.: 4000/81 175
e-mail: rap@gku.magwien.gv.at

PID-Rathauskorrespondenz:

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NRK/NRK