ÖAMTC: Glatteischaos 3

Auf Pyhrn Autobahn ebenfalls 20 Fahrzeuge in Unfälle verwickelt

Wien (ÖAMTC-Presse) - Mittlerweile konnte die Informationszentrale des ÖAMTC auch Näheres über die Lage auf der Pyhrn Autobahn bei Treglwang in Erfahrung bringen. Auf den glatten Fahrbahnen waren, wie auf der Tauern Autobahn, knapp 20 Fahrzeuge in Karambolagen verwickelt. Nach ersten Mitteilungen sollen 10 Personen verletzt worden sein. Die A 9 wird Richtung Oberösterreich ebenfalls längere Zeit gesperrt bleiben, hieß es aus der Informationszentrale des ÖAMTC weiter.

(Forts. mögl.)

ÖAMTC-Informationszentrale/OB,DA,GO

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC