Grüne/Aviso: Morgen, Dienstag - Presseaktion vor ÖVP-Parteizentrale

ACHTUNG FOTOREDAKTIONEN!

* Morgen, Dienstag, 15. Jänner 2002 - 9.30 Uhr (!!)

Einladung zur Presseaktion der Grünen vor der ÖVP-Parteizentrale

Thema:
"Herr Bundeskanzler, wie viele schwule Männer müssen noch hinter Gitter, bevor Sie Ihr Einverständnis zur ersatzlosen Streichung des Strafrechtsparagraphen 209 geben?"

Mit NRAbg. Ulrike Lunacek, NRAbg. Terezija Stoisits, Maria Vassilakou, Stadträtin der Wiener Grünen, Christoph Chorherr, Klubobmann der Wiener Grünen und AktivistInnen von Grüne Andersrum

Hintergrund:
Morgen geht ein §209-Verfahren gegen einen 37jährigen homosexuellen Mann am Oberlandesgericht Wien in die zweite Instanz. In erster Instanz machte der zuständige Richter des Landesgerichtes für Strafsachen Wien von der Möglichkeit der Diversion Gebrauch und das Verfahren gegen den Homosexuellen wurde gegen Zahlung einer Geldbuße von ös 20.000,- eingestellt. Der Staatsanwalt hat gegen die Einstellung Beschwerde erhoben und fordert eine empfindliche Strafe.

Der betroffene Mann wurde im Frühjahr des letzten Jahres von Amnesty International als erster Gewissensgefangener auf Grund des antihomosexuellen Sonderstrafgesetzes § 209 StGB adoptiert.

Ort: Vor der ÖVP-Parteizentrale, 1., Lichtenfelsgasse

Wir laden die VertreterInnen sehr herzlich ein!
Andrea Danmayr, Pressesprecherin der Grünen

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 40110-6697
http://www.gruene.at
eMail: pressebuero@gruene.atPressebüro der Grünen im Parlament

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | FMB/FMB