Verbundplan GmbH: Neue Geschäftsführer

Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Günter Moraw und Mag. Michael Schmidt neue Geschäftsführer der Verbundplan GmbH

WIEN (Verbundplan - OTS) - Verbundplan GmbH, Österreichs führendes Ingenieur- und Beratungsunternehmen für die Bereiche Energie, Umwelt, Infrastruktur und Verkehr sowie Management, geht mit einem neuen Führungsteam in das Jahr 2002.****

Univ.-Doz. Dipl.-Ing. Dr. Günter Moraw und Mag. Michael Schmidt wurden von der Generalversammlung der Verbundplan GmbH mit Wirkung vom 01.01.2002 zu Geschäftsführern des Unternehmens bestellt.
Sie folgen damit in dieser Funktion Kommerzialrat Ing. Heinz H. Giljum und Mag. (FH) August Grausam nach, deren Tätigkeit mit 31.12.2001 endete.

Dr. Moraw, bisher Vorstandsmitglied für Technik, Operations und Marketing der TESSAG Austria AG, Wien, wird für den technischen und vertrieblichen Bereich des Unternehmens verantwortlich zeichnen.
Die kaufmännischen Agenden übernimmt Mag. Schmidt, der seine Erfahrungen als Geschäftsführer der VERBUND-Umwelttechnik GmbH in die neue Position einbringt.

Als Tochtergesellschaft des Verbund verfügt Verbundplan GmbH über ein breites Leistungsspektrum, das u.a. Planungs- und Beratungsleistungen für Wasser- und Wärmekraftwerke, elektrische Anlagen, Wasserwirtschaft, Bau- und Projektmanagement, Energie- und Netzeinsatzplanungen u.v.m. umfasst. Das Unternehmen beschäftigt 300 Mitarbeiter, der Jahresumsatz 2001 liegt bei rund 43 Mio. EUR. Darüber hinaus hat Verbundplan das tschechische Beratungsunternehmen Aquatis mit 165 Mitarbeitern als Beteiligungsgesellschaft.

Rückfragehinweis:
Marie Theres Hirmke, Öffentlichkeitsarbeit
Tel: (+43-1) 53605 - 54731
Fax: (+43-1) 53605 - 54748
HirmkeM@verbundplan.at

Rückfragen & Kontakt:

Tel: (+43-1) 53605 - 54731
Fax: (+43-1) 53605 - 54748
HirmkeM@verbundplan.at

Marie Theres Hirmke, Öffentlichkeitsarbeit

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | VBK/VBK