ÖAMTC: Großbrand in Brixlegg in Tirol ausgebrochen

Elektrolyseanlage der Montanwerke steht in Flammen

Wien (ÖAMTC-Presse) - Wie der ÖAMTC meldet, ist Samstag kurz nach sieben Uhr ein Großbrand in den Montanwerken in Brixlegg in Tirol ausgebrochen. Nach ersten Informationen des ÖAMTC steht die Elektrolyseanlage in Flammen.

Im Ortsbereich von Brixlegg wurden die Tiroler Straße (B 171) sowie die Zufahrtsstraße zu den Montanwerken für den gesamten Verkehr gesperrt.
Es gibt örtliche Ausweichmöglichkeiten. Den Autofahrern wird jedoch empfohlen, am besten über die Inntal Autobahn (A 12) auszuweichen.

(Fortsetzung möglich)
ÖAMTC-Informationszentrale / Ko
12.01.02

Rückfragen & Kontakt:

Tel.: (01) 71199-0

ÖAMTC-Informationszentrale

OTS-ORIGINALTEXT UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS | NAC/NAC